Edition Parfums 2008

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Edition Parfums 2008“ von

Ein sehr guter Überblick über die neuen und aktuell verfügbaren Düfte.

— kfir
kfir

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Edition Parfums 2008"

    Edition Parfums 2008
    kfir

    kfir

    16. January 2008 um 05:56

    Ich kann jedem Parfum-Liebhaber dieses Jahrbuch nur ans Herz legen. Seit dreizehn Jahren sammele ich diese Bücher und erfreue mich stets meiner Sammlung. Die Bücher haben jedes Jahr einen ähnlichen Aufbau und werden nur jedes Jahr aufs Neue mit wechselnden Themen ergänzt. Hauptteile sind das Duft-Forum mit den Duft-Neuheiten und den Duft-Klassikern. Diese werden kurz gezeigt und beschrieben. Ausgewählte Düfte werden auf einer Doppelseite präsentiert. Zum einen ein ganzseitiges Bild des Flakons und auf der anderen Seite eine Beschreibung des Parfumkonzeptes, des Duftes mit seinen Bestandteilen und Duftstoffen und eine Beschreibung des Flakons. Manchmal werden auch die zueinander gehörigen Damen- und Herrenparfums verglichen. In einem Lexikon werden die grossen und manche kleinen Dufthäuser und Designer aufgeführt und deren aktuell erhältlichen und vergangenen Parfums benannt. Eine Duft-Guide mit Test lässt einen gezielt neue Parfums entdecken helfen, denn er nennt viele der aktuell vertriebenen Parfums und listet diese nach den jeweiligen Duftrichtungen und -Familien auf. 2008 hat als zusätzliche Beiträge einen Bericht über die aktuelle Parfumszene, eine Top-Ten der Damen- und Herren-Düfte aus zehn internationalen Ländern, einen sehr schönes Essay zu Düften im Dur-Akkord, Bericht über Raritäten sowie ein Portrait über eines der ältesten und bekanntesten Dufthäuser der Welt: 4711 Echt Kölnisch Wasser aus Köln. Das Buch ist sowohl inhaltlich als auch handwerklich sehr hochwertig. Die Beiträge sind voller Sachverstand und Liebe zum Thema geschrieben, die Fotos erstklassig, die Aufmachung professionell. Der Druck ist hochwertig und durchgängig auf schönem Hochglanzpapier. Achten Sie darauf, dass Sie die gebundene Ausgabe der Buchhandlungen und nicht die broschierte Version aus dem Zeitschriftenhandel bekommen. Einzig bei der Auswahl der beschriebenen Düfte würde ich mir wünschen, dass noch viel öfters und mehr kleine, unbekannte Düfte zum Zuge kommen als die immer gleichen Bestseller aus den Kaufhäusern und Duft-Filialen. Seit dieser Auflage werden die Düfte auch nach ihren Ladenpreisen kategorisiert (Exklusiv, Prestige, Lifestyle), eine Einteilung, die ich persönlich wenig glücklich halte, denn der Preis sagt für mich relativ wenig über den Duft eines Parfums aus. Ich habe das Buch wie jedes Jahr blind gekauft und habe es auch dieses mal nicht bereut.

    Mehr