Familienrezepte (Ich koche gern)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Familienrezepte (Ich koche gern)“ von

Mit dem Kochbuch 'Familenrezepte' aus der Reihe 'Ich koche gern' zaubern Sie Gerichte, die der ganzen Familie schmecken.Rund 100 Kreationen liefern für jede Gelegenheit genau das Passende: für unterwegs und die Pause, kleine Gerichte, Hauptspeisen und Süßes. Diese Gerichte lassen große und kleine Gourmetherzen höherschlagen – so macht Essen der ganzen Familie Spaß! Die Einleitung liefert Wissenswertes rund um das Thema. Zahlreiche Tipps zu Zutaten und Zubereitung, viele Variationsvorschläge sowie Nährwertangaben zu jedem Rezept machen den Genuss perfekt. - rund 100 Rezepte mit dem Focus, was Groß und Klein schmeckt - zahlreiche Tipps und Variationsvorschläge - Nährwert- und Energieangaben zu jedem Rezept - Informationen zur Zubereitungszeit der Gerichte - ausführliches Register und viele Bilder - kompaktes Kochbuchformat

Kleiner Preis-Große Leistung!

— Eveskinderrezepte
Eveskinderrezepte

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kleiner Preis-Große Leistung!

    Familienrezepte (Ich koche gern)
    Eveskinderrezepte

    Eveskinderrezepte

    01. November 2015 um 17:39

    Das Buch hat eine gute Größe und das Design ist durchgehend hell gestaltet. Die Fotos sind sehr ansprechend, auch wenn es nicht zu jedem Rezept ein Foto gibt. Dies ist auch nachvollziehbar, da dieses Buch fast 100 Rezepte für die ganze Familie bietet und das für nur 3 Euro. Kleiner Preis-Große Leistung! Dieses Buch zielt bewusst auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung und ist gleichzeitig auch noch ein Ratgeber in Sachen Ernährung. Bevor es nämlich losgeht mit den vielfältigen Rezepten, kommt erstmal die Einleitung. Dort erfahrt ihr mehr über Themen wie zB.: Nährstoffe, Was ist in welchem Alter zu beachten, Unverträglichkeiten, Vegane & Vegetarische Ernährung aber auch Tipps für das gemeinsame Zubereiten & Essen mit den Kleinen werden hier erläutert. In diesem Buch gibt es aber nicht nur Obst & Gemüse, auch Rezepte mit Fleisch, Fisch, süße Nachspeisen und Backrezepte sind zu finden. In dem Kapitel "Für Unterwegs & die Pause" findet ihr diverse Sandwiches, Wraps und Rohkost mit Kräuterquark. Sogar ein Körnerbrötchen ist dabei was als kleiner Käfer dekoriert wurde. Im Kapitel "Kleine Gerichte" gibt es zB.: Tortilla, Blätterteigröllchen mit Hackfleischfüllung, Mini-Pita mit Hähnchenbrust, Kräutertomaten mit Schafskäse,  Asiarollen mit Walnüssen, Gefüllte Tomaten mit Olivenfrischkäse. Weiter gehts dann mit "Salat & Suppen", hier gibt es alles von altbekannt bis ausgefallen: Blattsalat mit Dinkelcrepes, Spinatsalat mit Champignons, Nudel-& Kartoffelsalat, Schellfischsuppe mit Gemüse, Brezensuppe mit Zwiebeln und feine Linsensuppe. Dann kommen wir zu "Vegetarischen Hauptgerichten", hier findet ihr unter anderem: Kartoffelpuffer, Eiernudeln mit gebratenem Gemüse, Überbackene Käsespätzle und Serviettenknödel mit Pilzrahmsoße. Im Anschluß kommt das Kapitel "Hauptgerichte mit Fisch & Co.": Schollenröllchen mit Gemüsefüllung,  Lachsspieße auf Linsengemüse, Selbstgemachte Fischstäbchen und Tomaten-Fisch-Auflauf mit Püree. Natürlich darf Fleisch auch nicht fehlen, deshalb kommen hier unter anderem diese Hauptgerichte: Gemüseeintopf mit Rindfleisch, Putenspieße auf Rahmkohlrabi, Spaghetti mit Fleischklößchen, Bunter Hähnchentopf und gefüllte Paprikaschoten. Als letztes bekommt ihr dann etwas "Süsses" :-) Wie wärs mit Kaiserschmarrn mit Apfelmuß oder einem cremigen Schokoladenpudding? Oder doch lieber kleine Apfelküchlein? :-) Alle Rezepte sind einfach und verständlich beschrieben, sogar die Nährwerte pro Stück oder pro Person wurden bei jedem Rezept mit angegeben. Mein Fazit: Für alle die sehr viel Wert auf eine gesunde und bewusste Ernährung legen, ist dieses Buch empfehlenswert. Oder wenn man schon sehr viele Rezepte ausprobiert hat und einfach mal neue Anregungen braucht, ist dieses Buch gut geeignet. Auch Menschen mit wenig Kocherfahrungen werden mit diesem Buch gut klarkommen, da alle Schritte sehr einfach beschrieben sind und die Zutaten leicht zu beschaffen sind. Für nur 3 Euro bei fast 100 Rezepten, macht man hier nichts falsch!

    Mehr