Fiete - Die große Fahrt

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fiete - Die große Fahrt“ von

Ein neues Abenteuer mit Fiete, dem sympathischen Seemann aus den Bestseller-Apps! Fiete, Hinnerk und Hein sind mächtig stolz: Ihr Schiff, die alte Botilda, sieht aus wie neu! Noch eine Nacht schlafen, dann geht es endlich auf große Fahrt. Doch während Fiete und Hein in ihren Kojen schlummern, lässt Hinnerk heimlich den Motor an, und die Botilda tuckert los. Hinnerk ist ganz aufgeregt, aber schon bald fallen auch ihm die Augen zu - Da macht es plötzlich RUMS: Die Botilda ist vor einer Insel auf Grund gelaufen. Nanu, wo sind sie denn hier gelandet? Die drei Freunde machen sich auf Erkundungstour.

Stöbern in Kinderbücher

Plötzlich Pony - Eine Freundin zum Pferdestehlen

Das Cover spricht für sich, aber der Inhalt ist noch viiieeellll besser. Dieses Buch legt auch der größte Lesemuffel nicht mehr aus der Hand

BeaSurbeck

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Meine Tochter hat eine neue große Liebe in der Kinderliteratur, zum Gluck gibt es noch viel Lesestoff von Petronella Apfelmus.

Nil

Woodwalkers - Hollys Geheimnis

Das tierische Abenteuer geht weiter!

secretworldofbooks

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein richtig schönes Kinderbuch

    Fiete - Die große Fahrt

    Schnapsi

    21. May 2016 um 12:02

    Dieses Kinderbuch ist als erstes auf jedenfall geeignet für Kinder ab 3 Jahren. Wobei der Test ergab, dass auch Kinder mit 2,5 Jahren hier schon aufmerksam zuhören können und die vielen tollen Bilder studieren. Die Geschichte selbst ist einfach und verständlich gehalten. Natürlich enthält die Geschichte für uns Erwachsene auch eine Botschaft, die die Kinder aber noch nicht so interpretieren.Die Bilder sind schön bunt und ansprechend. Der Text ist kurz genug, so dass die Kinder noch aufmkersam zuhören können.Wer also Fiete von den Apps kennt, wird vom Buch genauso begeistert sein.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Fiete - Die große Fahrt"

    Fiete - Die große Fahrt

    Irve

    25. April 2016 um 20:12

    Anlässlich des Welttag des Buches laufen auch auf meinem LitBlog Verlosungen - und diese stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen von FIETE, dem Seemann aus dem Hause Bastei Lübbe!

    Ihr könnt je ein Bilderbuch
    DIE GROßE FAHRT
    und
    DAS VERSUNKENE SCHIFF

    sowie
    2 FREUNDEBÜCHER

    gewinnen.

    Was ihr dafür tun müsst, könnt ihr hier nachlesen:
    https://irveliest.wordpress.com/2016/04/25/fiete-kommt-zu-euch-verlosung/

  • Ein tolles Fiete-Abenteuer - mit herrlichen Bildern!

    Fiete - Die große Fahrt

    Damaris

    05. April 2016 um 10:04

    Das Kölner Studio Ahoiii ist bekannt für die preisgekrönten Fiete-Apps. Seit 2015 gibt es Seemann Fiete auch als Bilderbuch. Mit "Fiete: Die große Fahrt" ist nun ein zweites Buch erschienen. Nachdem die drei Freunde im ersten Band das Schiff Botilda vom Meeresgrund geborgen haben, soll es nun auf große Fahrt gehen. Beide Bilderbücher lassen sich unabhängig voneinander anschauen und vorlesen, da sie jeweils abgeschlossenen Geschichten enthalten.Es ist geschafft! Das alte Schiff Botilda ist wieder seetüchtig. Fiete, Hinnerk und Hein wollen sofort losfahren, aber wohin genau, das wissen sie noch nicht. Sie beschließen erst Mal eine Nacht darüber zu schlafen, auf der Botilda ... und erwachen an einem Ort, der ihnen völlig fremd ist.Auch "Die große Fahrt" startet spannend und entwickelt sich zu einem waschechten Abenteuer. Die drei Freunde müssen nämlich wieder nach Hause finden. Das wird aufregend und auch ein wenig gruselig. Auch wenn Fiete und seine Freunde nicht immer einer Meinung sind, oder sogar mal streiten, erkennen sie bald, dass sie zusammenhalten müssen, um das Abenteuer zu bestehen. Das Buch endet mit einem lustigen ( und erleichterten) Aha-Erlebnis, über das man schmunzeln muss. Die Aussicht auf eine neue Fiete-Geschichte wartet schon ...Der Textumfang ist genau richtig für Kinder ab 3 Jahren. Auf den einzelnen Seiten gibt es so viel zu entdecken, dass auch ältere Kinder ihren Spaß daran haben. Die kontrastreichen Illustrationen, eine sehr besondere Mischung aus Aquarellfarben und Scherenschnittdesign, sind in diesem Buch leuchtend und warm. Das Bilderbuch eignet sich ebenso zum reinen Betrachten, die Geschichte ist auch ohne den dazugehörigen Text verständlich.Fazit:Die Fiete-Bilderbücher sind sehr besonders. Auch das neue Abenteuer "Fiete: Die große Fahrt" weiß mit einer spannenden Geschichte und liebevoll charakterisierten Personen zu begeistern. Es freut mich, dass mit einfachen Worten und klarer Darstellung eine ansprechende Geschichte zustande kommt. Die Illustrationen haben etwas Einzigartiges. Unbedingt empfehlenswert!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks