Folge 40: Protokolle Der Unsterblichen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Folge 40: Protokolle Der Unsterblichen“ von

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Folge 40: Protokolle Der Unsterblichen"

    Folge 40: Protokolle Der Unsterblichen
    sabisteb

    sabisteb

    10. November 2011 um 13:48

    Die Kybb-Titanen heizen weiterhin die Sonne auf, um sie in eine Supernova zu verwandeln. Reginald Bull, Icho Tolot und Gucky haben sich in einem Lagerhaus in Neapel verborgen und leiden unter der Hitze während Gon-Orbhon den Nussknacker tanzt. Der große Tag, an dem der Prozess, der die Sonne zur Supernova werden lässt nicht mehr umkehrbar ist, rückt immer näher. Reginald Bull, Icho Tolot und Gucky sind zur Untätigkeit verdammt währen sich die Sonden, die in Folge 32 ausgesetzt wurden sich durch die Erdkruste zum Vesuv bohren. Die Zeit wird knapp und es ist unklar, ob die Sonden den Vesuv noch vor dem Tag ohne Rückkehr erreichen werden. Auch wenn die Sonden den Vesuv erreichen und ihn zum Ausbruch bringen wird es viele Tote geben, Verluste scheinen unvermeidbar. Aber nicht nur die Hitze macht den Unsterblichen zu schaffen, es ist das Untätige Warten auf Perry und die Flotte, oder das Ende des Sol Systems, das ihnen zusetzt. Diese Folge führt den Handlungsstrang um Gucky und Icho Tolot mit dem von Homer und Mondra zusammen und in einigen Abschnitten auch den von Kantiran. Wirklich viel passiert in dieser Episode nicht, aber dennoch bleibt es irgendwie unterhalsam.

    Mehr