Frankreich je t'aime

von  
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Frankreich je t'aime
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

A

Eine Hommage an unser Nachbarland!

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783980994408
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    A
    Arunvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Eine Hommage an unser Nachbarland!
    Frankophil


    Frankreich Je T'aime von Joachim Ferrang

    Ein Roman, der sehr große biografische Elemente beinhaltet.

    Im Vorwort steht „Die Handlungen sind authentisch, die Personennamen sind frei erfunden“Inhalt.

    Der Autor zur Zeit der Handlung etwa 35 Jahre alt lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern im Saarland. Schon als Kind und Jugendlicher hatte er einen gewissen Hang zu dem nahegelegenen Nachbarland. Nach vielen Touren und Reisen gefielen ihm das Wetter und die Lebensart im Süden von Frankreich immer besser. Er und seine Frau kamen zu dem Entschluss sich in Südfrankreich genauer gesagt in Gruissan einem kleinen Fischerort an der Mittelmeerküste in der Nähe von Narbonne eine Immobilie zu kaufen. Dies ist nun die Geschichte dieser Aktion.

    Meine Meinung.

    Ein sehr vergnüglicher Roman der uns die Erlebnisse beim Grundstückserwerb, der Hauseinrichtung, der Landschaftsgestaltung und vielem mehr auf eine humorvolle Art und Weise näher bringt. Sehr viele Anekdoten fließen in die Story ein wie z.B. die Anreise, die in einem Mega-Stau mündet, die Ausweichroute mit sehr schlechten Straßenverhältnissen aber hervorragendem Essen und Trinken. Der Kauf einer Palme im Baumarkt und den Tücken des Transportes – Mr. Bean lässt grüßen!
    Die Rast auf einer Autobahnraststätte mit dem Schlüssel im verschlossenen Wagen und dem Hilferuf an die Händlerzentrale der Autofirma.
    Einen wichtigen Platz nehmen auch die Beschreibungen von Restaurants, Lokalen, Märkten, Weingütern und vielen kulinarischen Spezialitäten ein.

    Fazit.

    Ein locker geschriebenes Buch, welches gut unterhält und flott zu lesen ist.

    Eine Hommage auf Frankreich und seine Menschen. Angereichert mit einigen nützlichen und interessanten Tipps.


    Kommentare: 9
    59
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks