Geborgen bei Oma und Opa: Zeitzeugen erinnern sich an ihre Großeltern. Band 2 (Zeitgut - Auswahl)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geborgen bei Oma und Opa: Zeitzeugen erinnern sich an ihre Großeltern. Band 2 (Zeitgut - Auswahl)“ von

Beim Lesen kommen die schönsten Erinnerungen an die Erlebnisse mit den eigenen Großeltern!

— Perle
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geborgen bei Oma und Opa - Zeitzeugen erinnern sich an ihre Großeltern

    Geborgen bei Oma und Opa: Zeitzeugen erinnern sich an ihre Großeltern. Band 2 (Zeitgut - Auswahl)

    Perle

    30. May 2016 um 23:51

    Klappentext:Wer denkt nicht mit Wärme und Dankbarkeit an Oma und Opa zurück? Für Kinder, die ja die Welt erst entdecken, sind sie mit ihrer Lebenserfahrung und ihrer Liebe wichtige Bezugspersonen. Sie geben ihren Enkeln Geborgenheit und schenken ihnen Aufmerksamkeit und Selbstvertrauen. Und sie haben meistens viel mehr Geduld als die eigenen Eltern. Da ist es kein Wunder, wenn nei vielen Kindheitserinnerungen Oma und Opa im Mittelpunkt stehen. Nicht umsonst heißt eine der Geschichten in diesem Buch: "Er war mir von allen der Liebste - Großvater".Aus dem Inhalt:Der alte Seebär - Urgroßmutter Helene und die Mäusesuppe - Der "Omi-Enkel-Tag" - Großvaters Rat oder Der gesunde Apfel - Wir fahren nach Trebnitz! - Großmutters Kaminuhr - Federnreißen - Das alte Bild - Großvater Anton - Wer braucht schon hundert und hundert Eier? - An Großvaters Seite - Die "Tüdel-Oma" - Zwischen Kleinbahn und Harzziegen - Man stiehlt keine Herzen - Mein Großvater, der "Grüne Husar" - Die Sache mit dem Kautabak - Omas Sonntagsbraten - Wenn der Kachelofen erzählen könnte - "Heute wäscht euch die Oma!" - Omas Haushaltstag - Die neuen Zähne - Kolbasz und CevapciciEigene Meinung:Anfang des Jahres entdeckte ich in der Stadtbücherei den 1. Band dieser "Oma und Opa"-Reihe und las es mit Begeisterung. Anfang des Monats war ich wieder in der Bücherei und stellte fest, dass gerade der 2. Band herausgekommen ist. So nahm ich ihn kurzentschlossen mit.Habe es gestern Abend begonnen und gerade kurz vor Mitternacht beendet. Es war mal wieder sehr interessant und zu lesen, wie viele Kinder ihre Großeltern liebten und was sie alles erlebten. Beim Lesen kamen dann die schönsten Erinnerungen an die Erlebnisse mit den eigenen Großeltern. Eine Geschichte war schöner als die andere, kann kaum sagen, welche die schönste war. Besonders gefiel mir "Der gesunde Apfel", "Die Mäusesuppe", "Waschtag mit Oma", "Die neuen Zähne" und auch die letzte Geschichte mit den Leckereien wie "Kolbasz und Cevapcici". Die 191 Seiten hatte ich wirklich sehr schnell ausgelesen. Die tollen Fotos, Zeichnungen und auch Gedichte machten was her und sprachen mich sehr an. Ich schreibe selber Gedichte und nehme sie gerne in meine Sammlung auf. Ich bin auch sehr froh, diese Bücher gefunden zu haben, und wünsche mir noch viele weitere Bände davon. Könnte auch so einiges von meinen Großeltern erzählen aus den 70er und 80er Jahren. Vielleicht stehe ich ja auch eines Tages masl drin, wenn ich in 20 Jahren auch Großmutter bin. Das Buch ist sehr gut geschrieben und zusammengestellt worden. Außer dieser Reihe der Erzählungen gibt es noch weitere mit Weihnachtsgeschichten oder aus der Kriegszeit und Deutschland. Schön, dass es nur über Deutsche Menschen und und deren Familien handelt und nicht aus Amerika oder andere Länder. Solche Bücher liebe ich besonders und kann sie kaum aus der Hand legen. Bin ein Familienmensch und für sowas bin ich immer zu haben.Vergebe hierfür gut und gerne liebgemeinte 5 Sterne!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks