Gegen das Vergessen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gegen das Vergessen“ von

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 'GEGEN DAS VERGESSEN ist eine Sammlung persönlicher Lebensgeschichten. [...]'

    Gegen das Vergessen
    sabatayn76

    sabatayn76

    24. October 2015 um 21:23

    'GEGEN DAS VERGESSEN ist eine Sammlung persönlicher Lebensgeschichten. An jede von ihnen wollen und müssen wir uns erinnern!' Inhalt: 'Gegen das Vergessen' beinhaltet 125 Porträtfotos von im Nationalsozialismus Verfolgten und Inhaftierten. Dafür wurden 200 Zeitzeugen in Haifa, Kiew, Moskau, Washington und in deutschen Städten aufgesucht. Neben den Fotos werden Informationen zum Namen und Geburtsjahr, zur Herkunft und Biografie gegeben. Mein Eindruck: Ich interessiere mich sowohl für das Dritte Reich und den Holocaust als auch für Fotografie, und da 'Gegen das Vergessen' diese Themen miteinander verbindet, war ich sehr gespannt auf den Bildband. Die Fotografien wurden vor einem schwarzen Hintergrund und mit einem Ringblitz aufgenommen. Die Porträtierten schauen dabei frontal in die Kamera, die Bilder weisen eine geringe Tiefenschärfe auf, der Fokus liegt auf den Augen. Ich bin eigentlich keine Liebhaberin von Ringblitzaufnahmen, und tatsächlich sind auch die Fotografien im Bildband oft wenig schmeichelhaft und beschönigen nichts. Nichtsdestotrotz (oder gerade deshalb) 'funktionieren' die Fotos: sie bewegen, sie erzählen eine Geschichte, sie zeigen bisweilen Lebensfreude und Humor, doch manchmal auch Leiden und Trauer der Porträtierten. Zu den Fotos werden sehr knappe Informationen zu den Porträtierten geboten, die jedoch ausreichen, um sich ein Bild vom Leben und Überleben der Abgebildeten machen zu können. Mich hat die Lektüre und das Betrachten der Fotos sehr berührt und mich neugierig auf die Lebensgeschichte der Porträtierten gemacht. Ich bin gespannt auf den Dokumentarfilm, der neben dem Bildband Teil des Projekts 'Gegen das Vergessen' ist. Zudem gibt es eine App, die derzeit aber nur für Apple und nicht für Android vorzuliegen scheint. Mein Resümee: Sehr empfehlenswert!

    Mehr