Gelassen in den Widerstand: Ein Gespräch über Heidegger (Kaplaken)

von  
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Gelassen in den Widerstand: Ein Gespräch über Heidegger (Kaplaken)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Lyrikmanufakturs avatar

Ein gutes Buch für alle die, die mehr von/über Heidegger verstehen wollen.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gelassen in den Widerstand: Ein Gespräch über Heidegger (Kaplaken)"

Ein Gespräch über Heidegger Gebundenes Buch Martin Heidegger war in den letzten Jahren vor allem auf Grund neuer Vorwürfe des Antisemitismus von Seiten seines Herausgebers Peter Trawny ein Thema in den deutschsprachigen Medien. Das tatsächliche Werk des Jahrhundertphilosophen ist darüber deutlich ins Hintertreffen geraten.Mit Martin Sellner und Walter Spatz haben nun zwei profilierte Angehörige der europaweit aufgestellten Identitären Bewegung ein langes, doch fesselndes Gespräch über Heideggers Denken geführt. Besondere Beachtung findet dabei die Bedeutung der Heideggerianischen Fundamentalontologie: Hat der Verfasser von Sein und Zeit den jungen Angehörigen einer heutigen Protestbewegung wie den Identitären etwas zu sagen? Vermag er gar, eine eigene Form des Widerstands zu inspirieren? Sellner und Spatz leuchten kenntnisreich die Geisteswelt Heideggers aus, von "Gelassenheit" bis zum "Geviert".

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783944422473
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:99 Seiten
Verlag:Antaios

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Lyrikmanufakturs avatar
    Lyrikmanufakturvor 18 Tagen
    Kurzmeinung: Ein gutes Buch für alle die, die mehr von/über Heidegger verstehen wollen.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks