Gesammelte Werke in vier Bänden. Lyrik, Prosa, Schauspiele: Band 2: Der Prinz von Theben und andere Prosa (suhrkamp taschenbuch) von Friedhelm Kemp (Herausgeber), Else Lasker-Schüler (27. Juli 1998) Taschenbuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gesammelte Werke in vier Bänden. Lyrik, Prosa, Schauspiele: Band 2: Der Prinz von Theben und andere Prosa (suhrkamp taschenbuch) von Friedhelm Kemp (Herausgeber), Else Lasker-Schüler (27. Juli 1998) Taschenbuch“ von

Eine der größten deutschen Dichterin

— mistellor
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine der größten deutschen Dichterin

    Gesammelte Werke in vier Bänden. Lyrik, Prosa, Schauspiele: Band 2: Der Prinz von Theben und andere Prosa (suhrkamp taschenbuch) von Friedhelm Kemp (Herausgeber), Else Lasker-Schüler (27. Juli 1998) Taschenbuch

    mistellor

    Band 2 einer Gesamtausgabe der Werke von Else Lasker-Schüler. Dieser Band beinhaltet die Prosa von Lasker-Schüler und ihr bekanntestes Werk der "Prinz von Theben". Eigentlich braucht man für die Leser, die Else Lasker-Schüler kennen, nichts mehr zu erzählen. Sie ist eine der tragischsten Gestalten der modernen Lyrik, aber auch einer der Besten. Für alle anderen Leser - Else Lasker-Schülers Gedichte sind das zarteste, tiefsinnigste, ins Herz gehende, fantasiereichste, wortgewaltigste und Seelen streichelndes Erlebnis, welches ein Leser/ eine Leserin erleben kann. (Lasker-Schüler würde selbst im Grabe die Augen rollen, würde sie meine übermäßige Aufzählung von Adjektiven lesen. Bei ihr wären es höchsten 2 treffende Aussagen, aber die würden 100% alles ausdrücken.) Neben ihren Werken ist auch das Leben dieser begnadeten Dichterin tragisch, abenteuerlich,unangepasst und unglaublich widersprüchlich. Sie war Teil einer Künstlergeneration, die sich noch entfalten konnte, die sich gegenseitig befruchtet haben. War mit den Größen der damaligen Zeit befreundet, tief befreundet mit Franz Marc oder Gottfried Benn. Sie erlebte als Jüdin das 3. Reich und starb völlig verarmt, vergessen und einsam in Israel. Aber sie hat uns vor allem ihre Gedichte hinterlassen. Für mich ist sie eine der größten Dichterinnen der deutschen Sprache. Ich habe keine andere Dichterin gelesen, die Trauer, Tod, Verlassenheit, Einsamkeit, Verlorenheit, Liebe, Schönheit, Musik, Gott, Freude, Frieden und vieles mehr so treffend ausdrücken kann.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks