Geschichten mit Henry

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschichten mit Henry“ von

Die »Geschichten mit Henry« erzählen von der Liebe zwischen Henry und Louisa, einer Liebe »zwischen einem Schneemann und einer Streichholzschachtel«. Was nicht heißen soll, Henry sei ein Schneemann und Louisa eine Streichholzschachtel. Nur: die zwei sind so grundverschieden, daß sie ungefähr soviel miteinander gemeinsam haben wie eben ... wenn da nicht zwei Punkte wären, die sie doch noch verbinden: die Liebe und ... ein Schuß Verrücktheit.

Die ausgeprägten Persönlichkeiten der beiden, ihr Charme, ihr Witz, der immer mit einer Portion Selbstironie gewürzt, auch mal in spitze Boshaftigkeiten und rachsüchtige Sticheleien umschlagen kann, lassen diese Liebe nie zur Ruhe kommen. Mit ihren Turbulenzen steht sie in krassem Gegensatz zu jener oft propagierten (und noch öfter sterbenslangweiligen) alles verstehenden und alles verzeihenden Partnerschaft.

Wie der Schneemann kann diese Liebe schmelzen und erkalten, sie kann aber auch - schließlich hat eine Streichholzschachtel eine Reibfläche und in ihrem Inneren viele Zündköpfe - Funken sprühen. Die Flammen, die dann auflodern, sind nicht immer mild, Kerzenflammen, sie können auch - und tun dies weitaus öfter - wild aufschlagen und übergreifen, z.B. auf Henrys Haus, auf Henrys Klamotten, auf Henry...

Eine Liebe, spontan, impulsiv und explosiv, fordernd und herausfordernd, die Eifersucht, den Haß und die Rache genauso kennt wie romantische, weiche Stunden.

Genauso breit gefächert ist Gisela Pfeiffers Sprache: eine Sprache, die zart sein kann, einfühlsam, lyrisch, "schön", aber auch stark, energisch, ja gewalttätig. Eines bleibt sie dabei immer: unverfälscht und unverwechselbar.

Ein reizvoller Episodenroman um eine kapriziöse Beziehung. Das fast schon totgeglaubte, weil zu Tode beschriebene Thema Liebe so nuancenreich und ausdrucksstark erzählt, als geschehe es hier zum ersten Mal. (Quelle:'Fester Einband/01.01.1985')

Stöbern in Romane

Rocket Boys. Roman einer Jugend.

Eine unterhaltende und gut erzählte, spannende Geschichte einer Jugend im Zeichen von Sputnik und den Anfängen der Weltraumforschung.

misery3103

Die Schatten von Ashdown House

Mischung aus historischer Wahrheit, Mystik und Erforschung der eigenen Familiengeschichte - dramatisch und spannend

schnaeppchenjaegerin

Die Melodie meines Lebens

Gut, aber der Titel verspricht mehr....

buchstabensammlerin

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Eine verquere Gleichung, dessen Variablen sich stetig ändern und am Ende zu nem erschreckenden Ergebnis kommen. Fesselnd und vielschichtig.

Ro_Ke

Winterengel

Liebenswerte Geschichte mit Protagonisten die man einfach gerne haben muss :).

H.C.Hopes_Lesezeichen

Leere Herzen

Konnte mich nicht überzeugen

dartmaus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks