Hilflos : von den Eltern vernachlässigt - vom Nachbarn missbraucht., = Helpless, Weltbild Premiere ; 9783868009415 Aus dem Engl. von Usch Pilz,

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hilflos : von den Eltern vernachlässigt - vom Nachbarn missbraucht., = Helpless, Weltbild Premiere ; 9783868009415 Aus dem Engl. von Usch Pilz,“ von

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • lieblose Kindheit

    Hilflos : von den Eltern vernachlässigt - vom Nachbarn missbraucht., = Helpless, Weltbild Premiere ; 9783868009415 Aus dem Engl. von Usch Pilz,

    secretworldofbooks

    15. June 2014 um 17:40

    Klappentext: BETROGEN UND BENUTZT "Meine kleine Dame" ,nennt der Nachbar die vernachlässigte, misshandelte Marianne, die sich nach Geborgenheit und Anerkennung sehnt. Über Jahre missbraucht er das Kind,das ihm vertraut,stürzt es in einen Tumult aus Angst,Hoffnung und emotionaler Abhängigkeit. Marianne ist ihm hilflos ausgeliefert. Zweimal wird sie von ihm schwanger, das erste Mal mit dreizehn Jahren. Beide Babys muss sie zur Adoption freigeben. Doch dann, vom eigenen Vater halb tot geschlagen, wagt Marianne schließlich die Flucht .... Marianne, ein Mädchen das ungewollt war. Es wuchs ohne Liebe und Zuwendung der Eltern auf. Der Vater sah in ihr nur den Grund für eine gezwungene Ehe und ertrank seinen Gram darüber im Alkohol. Das kleine Mädchen lernte schnell sich unsichtbar zu machen, um den Schreien und Schlägen des Trunkenbolds aus dem Wege zu gehen. Nach einem Umzug  änderte sich dies ein wenig. Es entstand zwischen den beiden Müttern eine Freundschaft und Mariannes Mutter blühte wieder auf. Nur Marianne wurde immer noch ignoriert und stets zum aufpassen der Geschwister verdonnert. Täglich musste sie noch nach der Schule im Haushalt helfen, da die Mutter nicht dazu in der Lage war. Dies nutzte der freundliche Nachbar aus und umschmeichelte das Kind. Marianne bekam so ihre Aufmerksamkeit,nach der sie sich so sehr sehnte. Bis er ihr mit 8 Jahren den Begriff "vögeln" beibrachte. Danach hörte für Marianne das  Leben auf.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks