I Can See in the Dark by Karin Fossum (3-Jul-2014) Paperback

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „I Can See in the Dark by Karin Fossum (3-Jul-2014) Paperback“ von

Die Hauptfigur: unsympathisch. Die Autorin: großartig.

— Soeren83
Soeren83
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • If only...

    I Can See in the Dark by Karin Fossum (3-Jul-2014) Paperback
    Soeren83

    Soeren83

    08. August 2016 um 09:27

    Hauptfigur Riktor ist böse. Daran lässt Autorin Karin Fossum keinen Zweifel. Er quält die ihm anvertrauten sterbenden Menschen in der Pflegeeinrichtung und lässt einen ins Eis einbrechenden Skifahrer ertrinken, anstatt Hilfe zu holen. Und zu diesem Zeitpunkt hat er seine schlimmste Tat noch gar nicht begangen. Riktors Mantra ist "If only I had a woman", "wenn ich nur eine Frau hätte". Er redet sich ein, dass er dann rücksichtsvoller und menschlicher wäre. Doch es zieht sich wie ein roter Faden durch das Buch, dass Viktors Beziehungen zu anderen Menschen früher oder später von Verbrechen geprägt werden oder nur aufgrund von Verbrechen entstehen. Einen Gefängniswächter und eine Knastköchin lernt er nur kennen, weil er zu Unrecht des Mordes beschuldigt wird. Zu Unrecht? Technisch gesehen schon, aber keine Sorge, Riktor hat noch andere Leichen im Keller. Fossum ermöglicht wieder mal den Blick in die abgründige Seele einer Hauptfigur: langsam in Gang kommender, dann Fahrt aufnehmender, leicht kafkaesker Thriller.

    Mehr