Indische Inspirationen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Indische Inspirationen“ von

Indische Motive zum Ausmalen und Entspannen Mit diesen Ausmalbildern sind die Alltagssorgen schnell vergessen! Tanken Sie neue Energie beim Kolorieren der wunderschönen indischen Motive. Holen Sie sich Buntstifte oder Filzstifte und legen Sie los. Durch die bunten Farben werden die Bilder lebendig, gleichzeitig werden Sie durch das kreative Gestalten ruhiger. Gönnen Sie sich eine Auszeit von 5 bis 10 Minuten Ausmalen pro Tag, um im Alltag entspannter zu sein.

[4/5] Ein wundervolles Malbuch, das jedoch nicht für Einsteiger geeignet ist und viel Geduld erfordert.

— Marysol14
Marysol14

Für fortgeschrittene mit Geduld und guten Augen sehr zu empfehlen!

— Seelensplitter
Seelensplitter

Für Erwachsene mit Fingerspitzengefühl und Geduld sehr zu empfehlen!!! Sehr schöne Muster!!!

— Federzauber
Federzauber

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Farbenwerk

    Indische Inspirationen
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    03. February 2016 um 18:17

    Inhalt:  70 Ausmalbilder die zum entspannen einladen und dabei helfen wollen, sich bewusst auf das ausmalen und entspannen zu besinnen. Dabei findet man die verschiedensten Ornamente und Muster, die im Gleichklang mit der Indischen Kunst gebracht werden können.  Wie finde ich das Malbuch für Erwachsene? Ich hab nun das erste mal mich bewusst mit dem Thema Malbuch für Erwachsene beschäftigt, aber schnell merkte ich, dass hier meine Augen schnell überreagieren und ich somit nicht ganz so gut mit diesem Hobby zurecht kommen kann.  Leider machen meine Augen hier nicht wirklich mit.  Jedoch finde ich die Schwarzweißbilder, die ich ausmalen könnte, total schön. Sie wirken lebendig und allein vom ansehen kann ich schon entspannen.  Fazit: Jedem der sich gern entspannt, gerade auch mit und durch Farbe, möchte ich dieses Buch nahe legen, ich hoffe jedoch, dass ihr nicht solche Probleme mit den Augen habt, wie ich es habe. Denn dank meiner Kurzsichtigkeit und schnellen Augenentzündungen ist es für mich nicht gut schaffbar.  Sterne: Aufgrund der Bilder und auch wie das Buch wirkt gebe ich 4 Sterne. 

    Mehr
  • Rezension zu „Indische Inspirationen: 70 Ausmalbilder zum Entspannen“

    Indische Inspirationen
    Yvi33

    Yvi33

    02. January 2016 um 13:52

    Meine Meinung: Ich habe es getan! Ich habe das erste Mal ein Malbuch für Erwachsene ausprobiert. Wer mich ein bisschen kennt, weiß dass ich sehr gerne zeichne und male, deshalb war ich Malbüchern für Erwachsene etwas skeptisch gegenüber. Angesteckt von der immer wachsenden Beliebtheit, habe ich mir gedacht, dass ich es einfach mal austeste. „Indische Inspirationen“ enthält insgesamt 70 sehr schöne florale Muster. Es ist nicht direkt wie ein Buch gestaltet, sondern eher einem Block. Dadurch kann man die Blätter sehr leicht einfach heraustrennen, wodurch es sich besser malen lässt. Ich habe mir als Erstes ein Motiv mit nicht zu kleinen Motiven herausgesucht. Sehr schön war, dass beim heraustrennen, der Block trotzdem ganz geblieben und nicht auseinandergefallen ist. Die Blätter sind beidseitig bedruckt. Angegeben ist, dass man mit Buntstiften und Filzstiften ausmalen kann. Also habe ich verschiedene ausprobiert. Mit Buntstiften habe ich angefangen und ich muss sagen, dass sie sich für mich am Besten bewährt haben. Bei den Filzstiften hatte ich leider Probleme. Erstens ist es sehr schwierig, bei den kleinen filigranen Zwischenräumen nicht überzumalen, da selbst dünne Filzstifte schon eine breitere Mine haben als die Abstände erlauben. Zweitens hat leider das Papier die Farbe in dem Maße aufgesaugt, dass sie sich über die Strichbreite hinaus ins Papier verteilt hat. Für diese feine Arbeit ist das leider für mich inakzeptabel uns sah optisch auch katastrophal aus. Dann habe ich auch noch Fineliner ausprobiert, da man mit ihnen noch genauer arbeiten kann, als mit Filzstiften. Das Ausmalen ging damit leichter, aber das Aufsaugen der Farbe blieb leider ein Problem. Zum Papier kann ich sagen, dass es sich gut anfässt. Nicht zu dick oder zu dünn ist, jedoch eine zu starke Saufeigenschaft hat. Durch den doppelseitigen Druck kann es vorkommen, dass wenn man mit Filzstiften malt, einige punktuelle Stellen durchdrücken. Zu den Motiven muss ich sagen, dass sie mir erstmal optisch sehr gut gefallen. Die Linien einiger Motive sind jedoch so fein, dass man das Feld zum Ausmalen fast nur noch erahnen kann und ein Ausmalen fast unmöglich wird Es gibt aber auch größere Motive, bei denen es leichter fällt. Somit ist für jeden Schwierigkeitsgrad etwas dabei. Weiterhin sind mir winzige Fehler in den Mustern aufgefallen. Mich selber hat das nicht gestört, aber wer Wert auf eine perfekte Arbeit legt, dem könnte dies unter Umständen nicht gefallen. Nun zu dem Grund, warum man überhaupt ausmalt: Der Entspannung. Diesen Zweck erfüllt das Buch absolut! Schon nach ein paar ausgemalten Linien ist man so darauf konzentriert, dass man alles andere um sich herum vergisst uns sofort abschalten kann. Also wer entspannen will, braucht tatsächlich nur ein paar Minuten am Tag malen und kann diesen Effekt schon spüren. Dies jedoch nur, solange man keine Filzstifte benutzt und sich dann ärgert. Cover: Das Cover ist optisch sehr schön gestaltet und zeigt ein Motiv, was teilweise ausgemalt und teilweise noch nicht ausgemalt ist. Damit passt es gut zum Block. Sehr schade ist jedoch, dass das Covermotiv im Block nicht zu finden ist. Das kann ich leider nicht verstehen. Bei 70 tollen Motiven, hätte man eines aus dem Buch nehmen können. Fazit: Ein schönes Buch mit wunderbaren floralen Motiven, die sich aber nur zum Ausmalen mit Buntstiften eignen.

    Mehr
  • Für Erwachsene mit Fingerspitzengefühl und Geduld!!!

    Indische Inspirationen
    Federzauber

    Federzauber

    30. November 2015 um 22:50

    Wer liebt es nicht, Bilder auszumalen?Eine Vorliebe, die viele Jahre nur Kinder zugeschrieben wurde. Mit den Mandalas wurde der Spektrum der Liebhaber erweitert. Und seit Kurzem findet man in jedem Kiosk und jeder Buchhandlung wundervolle Ausmalbücher für Erwachsene. Als großer Ausmalfan, habe ich schon jahrelang die positive Wirkung des Ausmalens auch in meiner beruflichen Tätigkeit erleben dürfen. Meist habe ich Mandalas auf dem Tisch gelegt und schon kamen Jugendliche und Erwachsene, ob männlich oder weiblich, mit großem Tatendrang und Eifer zur Sache. Mit diesem neuen Ausmaltrend werden deutlich mehr Angebote und Möglichkeiten nicht nur für Kinder sondern auch für Große möglich, um im gestressten Alltag eine Auszeit zu finden und für ein paar Minuten die Gedanken schweifen zu lassen und sich zu Entspannen. Ich habe mir den Ausmalblock Indische Inspirationen näher angeschaut, wobei es im Bassermann Verlag noch weitere Ausmalblöcke dieser Kollektion gibt wie orientalische Inspirationen, Dschungel Inspirationen. Das Buch ist wie ein Malblock konzipiert, so dass man jede Seite zum angenehmen Malen abreißen kann. Vorder-und Rückseite sind mit sehr ausdrucksstarken und typische indische Muster bedruckt. Die Seiten sind dick genug, dass man auch beim Ausmalen mit Filzstiften keine unerwünschten Farbabdrücke auf der Rückseite bekommt. Typische Paisley Muster, filigrane indische Ornamente, Elefanten, Fresken, Mandalas und Blumen verzieren die Seiten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und die Ausmalmöglichkeiten sind groß. Empfehlenswert sind sehr feine Fineliner zum Ausmalen, da die Bilder doch sehr fein und zierlich sind und ein gewisses Geschick und Geduld erfordert. Für Grobmotorisch angelegte Personen, kann dieser Block eventuell zu anspruchsvoll werden. Aber wer Geduld und ein wenig Fingerspitzengefühl mitbringt, wird seine wahre Freude an diesem kleinen Buch haben. Ich habe schon ein paar Bilder in diesem Block ausgemalt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden wie auch mit der Wirkung des Malens. Denn schon nach ein paar Minuten spüre ich schon eindeutig eine Entspannung und eine ruhigere und positivere Grundeinstellung. Das Ausmalen hat schon fast etwas meditatives an sich, dass gleichzeitig auch richtig Spaß macht. Ich werde auf jeden Fall weitere Bilder aus diesem Ausmalblock Ausmalen und meine Freude daran haben :-) Ein Ausmalblock, das ich sehr empfehlen kann für Erwachsene und/oder junge Erwachsene mit Fingerspitzengefühl und Geduld!!! Note: 5/5

    Mehr
  • Tolle Motive, super Preis-Leistungs-Verhältnis ! Absolut empfehlenswert !

    Indische Inspirationen
    InaVainohullu

    InaVainohullu

    17. November 2015 um 13:46

    Meinung: Wie so viele Erwachsene derzeit, hat auch mich das "Ausmalfieber" gepackt und ich bin immer auf der Suche nach neuen Motiven, Büchern und Heften. "Indische Inspirationen" sprach mich durch sein buntes Cover sofort an und ich konnte es kaum erwarten die Stifte zu zücken und loszulegen. Das Buch enthält mit Buchdeckel und -rücken insgesamt 72 Seiten mit ganz unterschiedlichen und abwechslungsreichen schwarz-weiß Abbildungen zum kreativen Austoben. Der Deckel und auch die Seiten lassen sich wie bei einem Block leicht umschlagen und, sofern man möchte, leicht heraustrennen, so das man dann ein loses Blatt hat, das man später eventuell rahmen kann. Das Papier hat eine feste Struktur, so das man auch bedenkenlos mit Fasermalern oder Filzstiften kreativ werden kann, ohne das diese durchs Papier drücken.  Ein kleiner Kritikpunkt sind die teilweise sehr sehr feinen Linien der Motive. Einerseits gut, weil man sich wirklich konzentrieren muss, aber andererseits auch ein bisschen tricky, weil man selbst mit ganz feinen Fasermalern, oder wie ich mit Aqua Brush Pens, manchmal kaum in der Spur bleiben kann und das ein oder andere Mal leicht übermalt. Ist jetzt vielleicht nicht weiter schlimm, weil es einem fremden Auge nicht auffällt, nimmt aber ein Stück weit den Malspaß. Fakt ist, das man hier aber trotz dieser kleinen Kritik wirklich wunderbar entspannen kann, viel und vorallem sehr lange Freude hat. Hinzu kommt ein Top-Preis-Leistungs-Verhältnis, denn mit 4,99€ ist dieses Buch ein echtes Schnäppchen, das lange Freude garantiert. Von mir gibts eine ganz klare Empfehlung !!!

    Mehr