Jetzt näh´ ich für mich!

von  
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Jetzt näh´ ich für mich!
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kinderbuchkistes avatar

Ein schönes Buch für alle die noch nicht so viel Nähbücher haben und praktischer Schnitte suchen, auch für Anfänger

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Jetzt näh´ ich für mich!"

Nähen, wie es mir gefällt!
Hast du Lust, deine Kleidung ganz individuell für dich selbst zu gestalten? Willst du einfach sagen können: Das habe ich selbst genäht? Dann ist dieses Buch ein Must-have für deine ganz eigene Schnittmustersammlung! Hier bekommst du eine coole Auswahl an Oberteilen für jeden Anlass: einfache Longsleeves und aufwendige Kapuzenjacken, Shirts mit Oversizekragen, Kängurutasche oder U-Boot-Ausschnitt und noch vieles mehr. Deine Lieblingsshirts sind garantiert dabei!
Die Modelle stammen von der erfahrenen Schnittdirektrice und Bekleidungstechnikerin Mechthild Wichard, kreativer Kopf von Miou-Miou-Schnittmuster. Alle Shirts können mit einer einfachen Nähmaschine nachgenäht werden. Wie es geht, zeigen die ausführlich bebilderten Anleitungen mit Stepfotos und Schnittmustern. Mit Modellen in den Größen 34-44 und mit zwei 'Mini-Me-Modellen' für den Partnerlook mit Sohn oder Tochter.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783841064424
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:96 Seiten
Verlag:Christophorus Verlag
Erscheinungsdatum:01.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kinderbuchkistes avatar
    Kinderbuchkistevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein schönes Buch für alle die noch nicht so viel Nähbücher haben und praktischer Schnitte suchen, auch für Anfänger
    Ein schönes Buch für alle die noch nicht so viel Nähbücher haben und praktischer Schnitte suchen

    Lieblingsmodelle aus Jersey für Gr. 34 bis 44


    Miou Miou Schnittmuster sind unter Hobbynäherinnen bekannt und sehr beliebt. Die Autorin hat schon einige Bücher zum Themas Nähen veröffentlicht und so freut es uns besonders, dass es nun ein Neues gibt.
    Wer kennt das nicht, da näht man ständig etwas für die lieben Kleinen oder Taschen und Co die man dann verschenkt und man selbst kommt viel zu kurz.
    Daher die Botschaft der Autorin, näht euch doch auch selbst einmal wieder etwas schönes, vielleicht sogar im Partnerlook mit den Kids?
    Um es vorweg zu nehmen, es ist ein lohnenswertes Buch mit vielen Anregungen und tollen Schnitten, die meisten davon für Anfänger gut realisierbar.
    Der Schwierigkeitsgrad wird mittels Scherensymbol verdeutlicht. 1, 2 oder 3 Scheren.
    Ein tolles Buch das leider, leider wieder einmal nur Schnitte bis Größe 44 vor hält.

    Was erwartet den Leser in diesem Buch?
    Nach einer kurzen Vorstellung der Autorin führt sie uns ( vor allem natürlich die Anfänger) in die Welt des Nähens ein.
    In dem Kapitell "Was du wissen solltest" werden wirklich alle Grundlagen erklärt. Kurz und knapp aber nicht zu knapp und vor allem klar und verständlich. Von der Grundausstattung über Nähtechniken  bis hin zur Schnittkunde ist alles dabei. Zahlreiche Fotostrecken veranschaulichen das ganze obendrein.
    Dann beginnt der praktische Teil muit den einzelnen Modellen. Insgesamt 15 Jeresy Oberteile für die Größen S-L  hat die Autorin für uns zusammengestellt.
    Grundmodelle, die mit kleinen Abwandlungen/ Variationen schnell einen ganz anderen Look erhalten.
    Es beginnt mit
    "Purple Dream" einem klassischen Longleeve mit rundem Ausschnitt, das durch das zusätzliche anbringen einer kleinen Schleife am vorderen Rundauschschnitt schnell seine Wirkung ändert. Kleines Detail große Wirkung.
    Es ist ein Modell, das man immer braucht und das durch die jeweilige Kombination der gewählten Stoffe immer wieder neu wirkt.
    Ich liebe solche Universal Shirts, sie passen zu vielem, eigentlich allem, sind super schnell und einfach genäht. Selbst Anfänger werden hier keine Schwierigkeiten haben.
    Dank der guten, sehr übersichtlichen Ausarbeitung und Darstellung von Schnitten und Nähschritten ist es wirklich schnell gemacht.
    "Flower Power" heißt das zweite Modell. Ein Kurzarmshirt mit besonderem Pfiff. Es hat einen Kragen ähnlich eines Schlauchschals und Puffärmel.
    wer den Kragen nicht mag lässt ihn einfach weg und versäubert mit einem Schrägband oder arbeitet wie beim Rundausschnitt.
    Ein witziges Shirt, das bestimmt vielen gefallen wird.
    Mit einem Rollkragen Shirt geht es weiter.
    Das Modell " Apricot Luna" hat nicht nur erwähnten Rollkragen sondern auch eine Passe, die das ganze optisch sehr raffiniert aussehen lässt.
    Hier kann man nach Herzenslust mit Stoffen und Farben mischen .Hier im Buch ist alles in Apricot gehalten. Das Shirt hat durch den Schnitt die Optik als läge ein Top über einem Longleeve.
    Das Modell "Simply Stripes" - ein Hoodie mit Schlitz und Kängurutasche wird dann auch gleich, weil es so praktisch und universell ist im Partnerlook  mit dem Sohn vorgestellt.
    Auch hier ist das Modell so geschnitten, das man die Kapuze als Variante weglassen könnte und trotzdem ein cooles Teil hat. Die Anleitung / das Schnittmuster für die Kids ist  für die Größen 104-152 beigefügt.
    Punkte über Punkte sieht man beim nächsten Modell. Wen wundert da noch der Modellname "Dots allover" ist hier Programm. In Kombi mit Ringelbündchen wirken die vielen Punkte gleich noch einmal lustiger. Ein gute Laune Longleeve mit Passe und zwei verschieden farbigen Punktstoffen.
    Sehr raffiniert und etwas schwieriger, aber auch wirklich nur etwas schwieriger, ist das Modell "Pusteblume". Ein Hoodie mit schräger Passe aus zwei Stoffen. Zum einen ein uni Stoff zum anderen ein gemusterter mit Pusteblumenfallschirmchen.
    "Fly away" ist eine Kapuzenjacke mit schräger Passe und schrägen Ärmeleinsätzen. Diese schrägen Ärmeleinsätze bereiten Anfängern hin und wieder Probleme doch hat man das System einmal begriffen ist es kinderleicht. Hier bewährt sich mein alter Tipp, stecken, stecken und nochmals stecken und anprobieren vor dem eigentlichen Nähen. Das erspart Frust und Zeit!
    Ein Kurzarmshirt mit rundem Ausschnitt und noch einmal ein Modell mit Puffärmeln verbirgt sich hinter dem Namen "Cotton Candy" mit oder ohne Schleife  ist auch dies ein absolutes Grundmodell.
    "Raindrops" für eine Kapuzenjacke mit Seitentaschen. Klassisch, lässig, sportlich
    mit breiter Kapuzenkordel und halbrunden Seitentaschen ist dies ein wirklich tolles Modell.
    Wieder im Partnerlook dieses Mal ehr für Mädchen ist das Modell "Anchor Girl", das absolut maritimes Wohlgefühl vermittelt. Streifen in Kombi mit Anker Stoff U-Bootausschnitt und passe, dazu ein 3/4 Ärmel und Schleifchen fertig ist das Matrosen Shirt, das toll zu Jeans aussieht aber auch zu kurzen Röcken.
    Noch ein Hoodie dieses Mal mit Mini Passe, hoher Kapuze und Kängurutaschen alles in weichem Sternchenstoff " Starlight" sieht urgemütlich aus. Auch hier wieder die dicken Kapuzenbänder deren Optik immer wieder hervor zu heben ist.
    "Woodland Friends"  kombiniert ein Longleeveshirt mit xxl Kragen. Stoff mit Hirschköpfen in Kombi mit zwei gemusterten Stoffen  ist ein idealer Begleiter für kältere Tage da der Kragen ja gleich dran ist.
    Ärmellos geht es weiter. Ein Schnitt für Anfänger, im Vintage Style " Flora Green" ist wie eigentlich alle Teile ein Teil von dem man nie genug haben kann.
    ""Feathers & Dreams" reiht sich dann wieder in die Hoodie Modellreihe ein  und kombiniert Federmotivstoff mit Streifen.
    Zum Schluss wird es etwas festlicher aber dennoch nicht zu fein mit "Fräulein Katrice" zaubern wir ein Shirt mit Halskräuselung und Schleife. oder halt ohne Schleife, ganz nach Belieben.
    *
    Na, Lust bekommen sich auch einmal etwas schönes zu nähen?
    Dann aber schnell ran an die Maschine.

    Übrigens hintenn im Buch gibt es noch jede Menge Fotos von Lieblingsmodellen einiger Bloggerinnen.
    Da können wir dann gleich sehen wie man mit anderen Stoffen bei gleichem Modell eine andere Wirkung erzielt.
     besonders süß im Kinderbereich ein Shirt mit zusätzlich applizierter Katze und bei den Frauen, oh, da fällt es mir schwer sie sehen alle toll aus. Vielleicht .... ! Ach nein! Schaut selber im Buch nach und lasst euch inspirieren.

    Wer nun denkt, das hört sich alles so ziemlich gleich an, oder wozu brauche ich so viele Hoodie Schnitte, dem sei gesagt sie sind wirklich alle anders und gerade Anfänger brauchen exakte Schnitte. Fortgeschrittene können vielleicht selbst abwandeln aber Anfänger weniger. So hat denke ich alles seine Berechtigung.
    *

    In diesem Sinne wünsche ich wie immer viel Spaß beim nach machen!



    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks