Kasper Hoyer - Eiderstedts größter Staller. Ein Bild seines Lebens und Wirkens

0
Cover des Buches Kasper Hoyer - Eiderstedts größter Staller. Ein Bild seines Lebens und Wirkens (ISBN:9783938098813)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kasper Hoyer - Eiderstedts größter Staller. Ein Bild seines Lebens und Wirkens"

Der Oldensworter Lehrer Johannes Jasper würdigte in seiner 1924 erschienenen Biografie Kaspar (Caspar) Hoyer (um 1540 – 1594) als „Eiderstedts größten Staller“. In seiner rund 16jährigen Amtszeit ha-be dieser „durch mancherlei Neuordnungen und Maßnahmen zur Verbesserung und somit Gesundung der wirtschaftlichen, sozialen und rechtlichen Verhältnisse Eiderstedts nicht wenig beigetragen. […] Kaspar Hoyer hinterließ bei seinem Tode in Eiderstedt einen Besitz […] von so ausgedehntem Umfange, wie es hier zu keiner an-dern Zeit […] je in der Hand eines Einzelnen gekannt war.“ Erst nach Hoyers Tod (!) wurde – formal gegen seine Erben – ab 1598 ein Verfahren eingeleitet und es wurden u.a. „52 Fälle von Verehrun-gen“ (heute: Bestechlichkeit) ruchbar, doch die Prozessakten sind offenbar untergegangen und Jasper bezweifelte, ob an den Vorwür-fen gegen diesen ,Spitzenbeamten’ ,auch nur ein Körnchen an Wah-rem’ gewesen sei. Der Sohn des außerordentlich reichen Kaspar Hoyer heiratete mit ,Anna Owens’ (Anna Ovena Hoyer) eine 15jäh-rige, die umgerechnet 3 Mio Mark in die Ehe einbrachte, war selber Staller – und dennoch bereits 1622 ruiniert; aufgrund einer Prozess-lawine, die aus Jaspers Sicht nichts mit dem posthum gegen seinen Vater eingeleiteten Verfahren zu tun hatte… – In dieser kommen-tierten Neuauflage wird eine gänzlich andere Sicht vertreten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783938098813
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:81 Seiten
Verlag:Schmitz, Manfred G
Erscheinungsdatum:01.02.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks