Kinderlieder

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kinderlieder“ von

Wer kennt sie nicht, die guten alten Kinderlieder aus Großmutters Zeiten? Von „Alle Vögel sind schon da" über „Ein Männlein steht im Walde" bis „Weißt du, wie viel Sternlein stehen?" - dieses bezaubernde Buch ist eine Fundgrube der bekanntesten und beliebtesten Kinderlieder aller Zeiten. Zu jedem Lied finden Sie die Noten für Singstimme, die Griffe zur Gitarrenbegleitung und die kompletten überlieferten Texte zum Mitsingen. Ob auf dem Kindergeburtstag, im Kreis der Familie oder auf einem Ausflug ins Grüne, mit dieser Liedersammlung wird Ihren Kindern bestimmt nicht langweilig. Mit vielen liebevollen Illustrationen.

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kinderlieder"

    Kinderlieder
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. September 2010 um 16:06

    "Kinderlieder aus der alten Zeit" ist, wie der Name schon sagt, eine Zusammenstellung alter / traditioneller Kinderlieder, die auch heute noch Spaß machen zu singen. Mit fröhlichen farbigen Zeichnungen ist das Buch liebevoll und ansprechend gestaltet. Nach einem kurzen Vorwort folgt ein Inhaltsverzeichnis, nach Seiten sortiert. Kleiner Punktabzug: Die Lieder sind nicht thematisch in Kapitel zusammengefasst, und es gibt in dem Buch kein alphabetisches Liederverzeichnis. So muss man nach einem gezielten Lied in der Liste suchen oder durch das Buch blättern. Bei 144 Seiten finde ich dies noch zumutbar. In dem Buch finden sich altbekannte Kinderlieder wie Drei Chinesen mit dem Kontrabass, Mein Hut, der hat drei Ecken, Ein Mann, der sich Kolumbus nannt, Hänschen klein, Alle Vögel sind schon da, Weißt du, wie viel Sternlein stehen, Ich geh mit meiner Laterne, Ihr Kinderlein, kommet, und viele andere mehr. Kurze Lieder sind einseitig abgedruckt, längere Lieder bzw. diese mit mehreren Strophen gehen über zwei Seiten. Abgedruckt sind Text, Noten sowie Gitarrenakkorde zu den Liedern. Im Anhang findet sich eine kleine Übersicht zu den Akkorden. Wer gerne mit Kindern singt und sich Anregungen holen will zu vielleicht längst vergessenen Kinderliedern, dem sei dieses Buch sehr ans Herz gelegt!

    Mehr