Kurz und bündig

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kurz und bündig“ von

Ein Buch für alle, die eigentlich keine Zeit zum Lesen haben, oder für alle, die noch nie ein Buch fertiggelesen haben, weil es einfach zu lang oder zu langweilig war. Das Buch mit garantiertem Erfolgserlebnis, denn wann haben Sie, Hand aufs Herz, zum letzten Mal ein Buch in weniger als einer Stunde fertiggelesen?

Stöbern in Gedichte & Drama

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

Parablüh

Großartige lyrische Umsetzung von Sylvia Plath' Colossus auf sehr interessante Art und Weise

Wolfgang_Kunerth

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kurz und bündig"

    Kurz und bündig
    Cenobite

    Cenobite

    16. August 2009 um 11:39

    Eine Ansammlung der kürzesten Geschichten der Welt. Jede der Geschichten ist in einem Zug lesbar, manche so gar in wenigen Atemzügen. Es gibt Anekdoten, Novellen, und Erzählungen, die von Zweizeilern bis zu einem maximum von etwas fünf Seiten reichen. Mal sind sie lustig und charmant, mal eine tiefgründige Anekdote die zum Grübeln anregt. Autoren wie Kafka, Brecht, Fitzgerald und viel andere zeigen hier ihr Talent für kurz und bündige Schmuckstücke. Man kann das Buch eigentlich immer bei sich tragen und so, selbst bei wenigen Minuten Zeit, eine ganze Geschichte lesen. Geeignet für das Warten an der Bushaltestelle, eine schnelle Abendlektüre vor dem zu Bett gehen oder auch ein Dauerbrenner während man auf der Schüssel hockt ;-) Die Varianten der Geschichten sind derart vielfälltig, das man hier kein Genre festlegen kann und daher gründet meine Bewertung eher auf der Idee einer solch schönen Sammlung.

    Mehr