Länderbericht Russland

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Länderbericht Russland“ von

Landeskundliche Grundlagen und historisches Erbe: Jörg Stadelbauer, R.s Geografie. Landschaftszonen, Bodenschätze, Klimawandel und Bevölkerung. * Stefan Plaggenburg, Das Erbe. Von der Sowjetunion zum neuen R. ** Politisches System: * Margareta Mommsen, Das politische System unter Jelzin. Ein Mix aus Demokratie, Oligarchie, Autokratie und Anarchie * Petra Stykow, Die autoritäre Konsolidierung des politischen Systems in der Ära Putin * Wladimir Gelman, Föderalismus, regionale Politik und kommunale Selbstverwaltung * Uwe Halbach, Brennpunkt Nordkaukasus * Angelika Nussberger, Rechtswesen und -kultur * Cornelia Rabitz, Ohne Zensur und doch nicht frei. R's Medienlandschaft. Jens Siegert, Zivilgesellschaft ** Außenpolitik: * Dmitrij Trenin, Die Entwicklung der russischen "Westpolitik" und ihre Lehren * Andrej Zagorskij, R. im postsowjetischen Raum * Sabine Fischer, R. und die Europäische Union EU * Angela Stent, Die r-dt. Beziehungen 1992 - 2008 * Hannes Adomeit, Militär- und Sicherheitspolitik ** Wirtschaft: * Pekka Sukela, Die r. Wirtschaft von 1992 bis 2008. Entwicklungen und Herausforderungen * Ksenia Gonchar, Wettbewerbsfähigkeit und Innovationen in der r. Industrie * Pleines, Energiewirtschaft und -politik * Peter Lindner, Die r. Landwirtschaft. Privatisierungs-Experiment mit offenem Ausgang ** Gesellschaft, Alltag und Kultur:* Schröder, Gesellschaft im Umbruch. Schichtung, demografische Entwicklung und soziale Ungleichheit * Jewenij Gontmacher, Sozialpolitik. Entwicklungen und Perspektiven * Stefan Meister, Bildung und Wissenschaft * Lew Gudkow, Die politische Kultur des post-sowjetischen Russland im Spiegel der öffentlichen Meinung des Landes * Thomas Bremer, Die orthodoxe Kirche als gesellschaftlicher Faktor * Halbach, Islam in R. * Elisabeth Cheauré, Frauen in R. * Ulrich Schmid, Alltagskultur und Lebensstil. ** Anhang * Statistische Daten S. 529 - 550 * Kurzbiografien der wichtigsten Akteure * Web-Adressen * Lit. S. 565 - 579. Format 8°
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks