Lahrer Hinkender Bote 2011

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lahrer Hinkender Bote 2011“ von

Der Hinkende Bote, dieser zunächst etwas seltsam erscheinende Name für einen Kalender geht auf eine lange Tradition zurück. Der Bote, der mit seinem hölzernen Stelzbein Botschaften langsam und bedächtig überbrachte, war im 17. Jahrhundert sprichwörtlich für die gesicherte Wahrheit einer Nachricht geworden. Neben dem Kalendarium bringt der Kalender des "Lahrer Hinkenden Boten" traditionell nützliche Informationen wie Jahres- und Gedenktage, Pflanzkalender nach dem Mond, Wetter- und Bauernregeln, Gemüsesorten-Kalender und eine Monatsübersicht für das Wetter nach dem Hundertjährigen-Kalender. Daneben kommt aber auch die Unterhaltung nicht zu kurz: Beiträge zu aktuellen Themen, Ausflüge zu interessanten Orten, anschauliche Reiseberichte, Wissenswertes aus der Tier- und Pflanzenwelt und Kurzgeschichten sowie viele Fotos und Zeichnungen machen die bewährte Mischung aus Nachschlagewerk und Unterhaltung im "Lahrer Hinkenden Boten" aus.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen