Lettre a mon juge.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lettre a mon juge."

    Lettre a mon juge.
    couchpotatogirl

    couchpotatogirl

    11. July 2007 um 09:38

    Wenn man bereits andere Texte des Autors kennt, erfährt man hier leider nichts neues. Verheirateter Mann ist unzufrieden mit seinem Leben und nicht erfüllt in seiner Ehe und begegnet, natürlich ganz "zufällig", einer anderen Frau, die seine Geliebte wird. Die Ereignisse spitzen sich zu, und schließlich wird er des Mordes angeklagt. Genau hier setzt die Gescichte ein, die Ereignisse werden rückblickend aufgerollt. Natürlich ist das Motiv für den Mord hier anders, als z.B. bei "La chambre bleu" , insgesamt sind die Bücher jedoch ziemlich ähnlich. Hier ist der Protagonist in meinen Augen jedoch alles andere als sympathisch, auch seine Gedanken lassen sich nicht nachvollziehen.

    Mehr