Liebe auf Schloss Lynmara

von  
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Liebe auf Schloss Lynmara
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783828974654
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Augsburg : Weltbild
Erscheinungsdatum:01.01.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kristin84s avatar
    Kristin84vor 7 Jahren
    Rezension zu "Liebe auf Schloss Lynmara"

    Zum Inhalt: Der Beginn der Dreißiger Jahre gleicht einem Tanz auf dem Vulkan, die Gesellschaft in New York oder London, in Paris oder auf dem schottischen Herrensitz von Lynmara ist zutiefst verunsichert. Nur dunkel ahnt die siebzehnjährige Nicole auf ihrem Debütantinnenball, dass die Ereignisse dieser Zeit schicksalhaft in ihr Leben eingreifen werden. Im Auf und Ab von Glück und Enttäuschung, Illusion und der harten Wirklichkeit des Krieges wächst sie zu einer außergewöhnlichen Frau heran.

    Meine Meinung: Als erstes muss ich den tollen Schreibstil der Autorin erwähnen. Sie schafft es den Leser zu fesseln und einen in die damalige Zeit eintauchen zu lassen. Das Buch liest sich wirklich gut - es ist keine romantische Liebesschnulze, sondern hat Tiefgang. Aufgrund dessen hätte ich diesem Buch gerne 4 Sterne als Bewertung gegeben, aber leider gab es zwei Punkte, die mich persönlich doch ein wenig gestört haben: 1. Als die Autorin über die Zeit während des 2. Weltkrieges erzählt. Ich weiß, die Zeit war nicht schön, aber trotzdem hat mich der Abschnitt sehr deprimiert. Ich hatte nicht mehr so viel Lesefreude wie vorher. Zu dem 2. Punkt will ich nicht allzu viel sagen, um nichts zu verraten, aber wie sich die Geschichte von Nicole am Ende entwickelt hat, fand ich irgendwie unrealistisch und unglaubwürdig. Deshalb bekommt das Buch "nur" 3 Sterne.Trotzdem kann ich das Buch guten Gewissens weiterempfehlen, da der Schreibstil toll und die Geschichte nicht 08/15 ist. Ich werde mir auf jeden Fall noch das eine oder andere Buch der Autorin zulegen.

    Kommentieren0
    13
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks