Livealbum of Death

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Livealbum of Death“ von

Mit seiner ersten, auf der 2005er Tour aufgenommenen Live-Scheibe stellt Die-Ärzte-Sänger Farin Urlaub nicht nur sein Racing Team vor, sondern auch ein neues CD-Format, auf das satte 88 Minuten Musik passen.<P> Fast anderthalb Stunden lang rocken Farin und seine kleine Big Band auf einem einzigen Tonträger durch ihr abwechslungsreiches Bühnenprogramm, das im Gegensatz zu den anarchisch-spontanen Trio-Shows der Ärzte mit fetten, versiert umgesetzten Arrangements glänzt. Neben dem üblichen Instrumentarium gefällt das Racing Team mit vielstimmigen weiblichen Chören, zahlreichen Percussion-Instrumenten sowie einem ordentlich Druck entwickelnden, aus Saxophonen, Posaune und Trompete bestehenden Bläser-Ensemble. Das zwölfköpfige Punk´n´Roll-Orchester interpretiert Urlaub-Solo-Hymnen wie "Am Strand", "Phänomenal egal", "Sonne" und "Dusche" enorm dynamisch und mitreißend, es bleiben aber immer Freiräume für kleine Albereien und musikalische Schlenker. Da die meisten Studioversionen locker übertroffen werden, ist <I>Livealbum Of Death</I> auch für Fans interessant, die eigentlich nicht auf Konzertmitschnitte stehen. <I>-- Michael Rensen</I>
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen