Lonely Planet Reiseführer Entdecke Europa

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lonely Planet Reiseführer Entdecke Europa“ von

Mit dem Lonely Planet Europa auf eigene Faust durch den Kontinent. Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf über 890 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zu Städten, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Erleben Sie die Länder, die so viel zu bieten haben und treten Sie eine Zeitreise durch die Geschichte an, denn Gegenwart und Zukunft sind in Europa allgegenwärtig: Griechische Ruinen, gotische Kathedralen, spektakuläre Bauwerke und faszinierende Museen. Auch als Feinschmecker kommt man in den unterschiedlichen Länderküchen auf seine Kosten. Und das Beste: alles ist nie weit weg. Heute eine Fahrt entlang der Côte d´Azur und morgen ein Besuch im British Museum - oder doch lieber in einem Wiener Kaffeehaus? Was essen und wo schlafen? Mit Liebe und Detail haben die Autoren ihre Informationen gesammelt und für jeden Geschmack und Geldbeutel Restaurants und Unterkünfte zusammengetragen. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, einem Farbkapitel zu den 25 Highlights, Reiserouten, fundierte Hintergrundinformationen und Insider- Tipps. Der Lonely-Planet-Reiseführer Europa ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen - Europa wartet auf neugierige Traveller.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 'Europa bietet unendlich viele Möglichkeiten für unvergessliche Erlebnisse.'

    Lonely Planet Reiseführer Entdecke Europa

    sabatayn76

    30. May 2016 um 22:34

    Inhalt und Aufbau: Der 'Lonely Planet: Entdecke Europa' zeigt die (natürlich subjektiven) Highlights des Kontinents und stellt Städte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten, Restaurants etc. folgender Länder vor: Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien, Italien, Niederlande, Belgien, Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien, Griechenland. Zu Beginn des Buches werden die 25 Highlights Europas präsentiert, z.B. Rom, Berlin, London, aber auch ungewöhnlichere (aber wundervolle) Orte wie das englische Bath. Im weiteren Verlauf werden die besten Stadtpanoramen, Königsresidenzen, Heiligtümer etc. aufgelistet und die schönsten Reiserouten in Europa vorgestellt (z.B. von Paris nach Brügge in 5 Tagen oder von Barcelona nach Florenz in 10 Tagen). In 'Monat für Monat' erfährt man, wann was wo los ist, im Anschluss erhält man Informationen über Neuheiten sowie Tipps für Bücher und Filme. 'Gut zu wissen' gibt einen Überblick über die wichtigsten Dinge, die man vor der Reise wissen sollte (z.B. Währung, Sprachen, Visa, tägliche Kosten, Trinkgeld etc.). Auf den nachfolgenden 700 Seiten werden die einzelnen Länder vorgestellt, und es werden Informationen zu Highlights und Reiserouten im jeweiligen Land, Sehenswürdigkeiten, Ausgehen und Nachtleben, Essen, Schlafen, Shoppen etc. geboten. Ganz am Ende des Buches finden sich im Kapitel 'Im Fokus' Informationen zu aktuellen Entwicklungen in Europa, Geschichte, Familienreisen, Kunst, Essen und Trinken sowie unter 'Praktische Informationen' Hinweise zu Gesundheit, Sicherheit, Strom etc. und ein Sprachführer. Überall im Buch befinden sich Karten, Schaubilder/Grafiken und Tipps. Mein Eindruck:Ich reise sehr gerne durch Europa - bevorzugt mit dem eigenen Auto auf einem mehrwöchigen Roadtrip - und freue mich, dass ich mit 'Entdecke Europa' nun einen Reiseführer habe, der mehrere Länder des Kontinents vorstellt und sich aus diesem Grunde perfekt für länderübergreifende Reisen eignet. Leider vermittelt der Titel des Reiseführers eine falsche Vorstellung des Buches, denn wer glaubt, er fände hier tatsächlich alle Länder Europas in einem Buch vereinigt, der wird schwer enttäuscht sein, wenn er das Buch schließlich in den Händen hält. 'Entdecke Europa' hat mir sehr gut gefallen und ist ein gelungener Reiseführer, aber es fehlen alle skandinavischen Länder, Portugal und Luxemburg (obwohl Spanien und Belgien/Holland enthalten sind), Südost-, Ost- sowie Nordosteuropa. Wieso diese Auswahl getroffen wurde, ist mir auch nach der Lektüre vollkommen schleierhaft. Dass dies bei vielen Käufern zu Unmut führt, ist meines Erachtens vorprogrammiert. Das ist besonders schade, weil das Buch ansonsten wirklich schön und hilfreich ist, nicht nur den Mainstream abdeckt, sondern auch unbekanntere, aber wunderbare Städte etc. erwähnt. Ich habe bereits fast alle im Buch beschriebenen Länder selbst bereist (außer Irland und Griechenland) und kann sagen, dass die Autoren tatsächlich die schönsten Orte für 'Entdecke Europa' herausgesucht haben. Typisch für den Lonely Planet sind die hauchdünnen Seiten, die den Reiseführer leichter, schmaler und kompakter machen, als man bei 800 Seiten erwarten würde. Gelungen fand ich auch die vielen Fotos, die Lust auf das Land/die Region/die Stadt machen, die Farbcodes, die eine schnelle Orientierung ermöglichen, die unterhaltsamen Texte und die vielen und vielfältigen Informationen, die vermittelt werden. Mein Resümee:Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da es viel Wissen vermittelt, Erinnerungen an vergangene Reisen geweckt und Lust auf zukünftige Entdeckungstouren gemacht hat. Den Titel finde ich allerdings unglücklich gewählt, da er falsche Erwartungen an das Buch weckt und so zu Enttäuschungen führen kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks