Magic Knight Rayearth, Bd.2, Die Quelle Eterna

(30)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(20)
(8)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Magic Knight Rayearth, Bd.2, Die Quelle Eterna“ von

Eine wundervolle Fortsetzung des Mangaklassikers von CLAMP

— Yoyomaus
Yoyomaus
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine wundervolle Fortsetzung des Mangaklassikers von CLAMP

    Magic Knight Rayearth, Bd.2, Die Quelle Eterna
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    11. December 2015 um 07:41

    Die drei Mädchen Hikaru, Fuu und Umi wurden als legendäre Magic Knights von Tokyo nach Cephiro gerufen, um dort die kindliche Prinzessin Emeraude aus den Fängen des Zauberers Zagato zu befreien. Doch die Mädchen müssen ihre Kräfte erst entdecken und sind in der gefährlichen Welt Cephiros noch immer ein gefundenes Fressen für Monster. Nachdem die Mädchen bei der Waffenschmiedin Presea Waffen sowie das kleine Fabelwesen Mokona erhalten haben, müssen sie sich auf den Weg zu der Quelle Eterna machen, um dort das magische und legendäre Metall Escudo zu finden. Nur damit kann Persea den Mädchen Waffen schmieden, die es ihnen möglich machen, gegen die bösen Mächte anzukämpfen. Auf ihren Weg durch den stillen Wald, welcher den Mädchen ihre Magie raubt, treffen sie auf Felio, einen Freund von Prinzessin Emeraude, der sich auch für Fuu zu interessieren scheint und ebenfalls zur Quelle will. Durch eine List bewegt Fuu ihn dazu die Mädchen zu begleiten, als Schutz und Sicherheit. Als die Mädchen die Quelle endlich erreichen, steht ihnen eine sehr schwere Aufgabe bevor. Denn sie müssen sich ihren größten Ängsten stellen. Wieder einmal begeistert das Autorenquartett CLAMP mit einer wunderbaren und magischen Geschichte sowie detaillierten und furiosen Zeichnungen. Sie lassen damit das Herz jedes Mangafans höher schlagen. Der Klassiker Magic Knight Rayearth war einer meiner ersten Mangas und hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Die Charaktere handeln vorsichtig und mit list, entwickeln eine wunderbare Freundschaft und beweisen immer wieder, dass man den Mut nicht verlieren sollte, egal wie schwer eine Situation ist. Diesen wunderbaren Manga möchte ich allen empfehlen, die gern träumen und sich in phantastische Welten entführen lassen. Er ist für Fans von Magical Girls, Freunde der Spannung sowie Romantiker. Zum Verschenken ist der Manga definitiv geeignet. er spricht junges und erwachsendes Publikum an.

    Mehr
  • Rezension zu "Magic Knight Rayearth, Bd.2, Die Quelle Eterna"

    Magic Knight Rayearth, Bd.2, Die Quelle Eterna
    Hikari

    Hikari

    10. February 2012 um 08:55

    Allgemein: Magic Knight Rayearth von Clamp ist eine 6teilige Reihe über 3 Mädchen, die in die Welt namens Cephiro gerufen werden, um diese zu retten. Dabei steht vor allem zu Anfang der großartige Humor im Vordergrund, doch auch tiefgründige Gedanken über das Glück von vielen gegenüber einzelnen, über Schuld, Trauer und Liebe spielen eine Rolle. Band 2: Im zweiten Band geht es bereits wesentlich turbulenter, spannender und auch bereits trauriger zu. Man entdeckt mehr von dieser Welt und lernt neue Charaktere kennen. Meine Lieblingszene ist ganz eindeutig die an der Quelle... so großartig humorvoll :) Ansonsten lernen die Mädchen zu kämpfen, füreinander einzustehen. Ich finde das ganz schön gemacht, wie die Freundschaften sich entwickeln und welche Prüfungen sie bestehen müssen.

    Mehr