Malen statt Putzen

von  
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Malen statt Putzen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Malen statt Putzen"

Einfach mal die Wollmäuse als Dekoration betrachten, in den Staub auf der Kommode „Ich liebe dich“ schreiben und MALEN STATT PUTZEN. Das macht mehr Spaß. Und ganz ehrlich: Der Schmutz ist auch nächste Woche noch da. Sagen Sie ihm heute nur verbal den Kampf an und überdecken Sie die Flecken an der Wand mit einem ausgemalten Slogan: „Hausarbeit gefährdet meine Gesundheit“.

In diesem Malbuch haben wir für Sie 30 illustrierte Sprüche rund um die lästige Hausarbeit zusammengestellt. Kolorieren Sie Verbotsschilder für Bügelwäsche oder malen Sie einen Staubsauger aus, anstatt ihn durch die Wohnung zu ziehen. Entlang der Perforation trennen Sie jedes ausgemalte Unikat leicht aus dem Malbuch.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783832802738
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:64 Seiten
Verlag:BILDNER Verlag
Erscheinungsdatum:21.02.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Tanzmauss avatar
    Tanzmausvor 5 Monaten
    Kunterbunter Malspaß, auch mit Kind

    Ausmalbücher für Erwachsene habe ich schon einige. Zum Entspannen oder Abschalten, aber bisher noch keins, um lieber zu malen und zu lachen statt zu putzen.

     

    Das Malbuch aus dem BILDNER Verlag bietet 30 witzige Bilder mit dazu passenden Sprüchen, die einen sehr leicht von der Hausarbeit ablenken. Einseitig auf recht festem Papier gedruckt, lassen sich die Bilder nicht nur anmalen, sondern anhand der Perforation auch heraustrennen und aufhängen.

     

    Die Bilder locken zum anmalen. Dank des festen Papiers kann man Buntstifte, aber auch Filz- oder Gelstifte verwenden, ganz wie man mag.

     

    Einen witzigen Nebeneffekt konnte ich auch schon feststellen. Gerade hatte ich das erste Bild angemalt, kam meine große Tochter (6) und wollte mit mir mit malen. Die Bilder sind vom Schwierigkeitsgrad sehr gemischt. Manche sind etwas filigraner, aber es gibt auch großflächigere, einfachere Bilder. Ein solches haben meine Tochter und ich uns geschnappt und es zusammen angefangen auszumalen. Sie hat die größeren Flächen angemalt und ich habe mir die feineren, kleineren Flächen vorgenommen.

     

    Fazit:

    Ein witziges Malbuch, das mich nicht nur von der Hausarbeit ablenkt, entspannt und zum Lachen bringt, sondern mir auch schon viele schöne Malmomente mit meiner Tochter beschert hat.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks