Mein großes Buch der Tiergeräusche

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein großes Buch der Tiergeräusche“ von

Entdecke die Welt der Tiergeräusche! Einfach mit dem roten "Drück mich"-Button die jeweilige Themenseite aktivieren und über 50 Tierstimmen entdecken.

Wie macht die Katze? Wie klingt der Frosch? Und wie singt das Rotkehlchen? In diesem Kinderbuch werden verschiedene Tiere auf Knopfdruck lebendig. Auf sieben Themenseiten haben sich alle Lieblingstiere der Kleinsten versammelt. Hochwertige Fotografien, erstes Tierwissen und realistische Geräusche bieten stundenlangen Hörspaß für kleine Tierfreunde!

Viele Tierarten und reale Tiergeräusche machen Begeisterung, um auf Entdeckertour zu gehen.

— baronessa

hier macht das Entdecken unserer Tierwelt riesen Spaß

— Engel1974

Einfach, gut und umfangreich. Kinder werden es lieben

— Bücherfüllhorn-Blog

Dieses Soundbuch erreicht eine neue Dimension und überzeugt durch Güte, Ideenvielfalt und Qualität. WOW.

— Floh

Stöbern in Kinderbücher

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Luna - Im Zeichen des Mondes

eine kleine All Age Perle, die mich total überrascht hat, weil ich eine kindlichere Handlung erwartet habe und ein Abenteuer bekommen habe.

Kumosbuchwolke

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tierwissen

    Mein großes Buch der Tiergeräusche

    baronessa

    25. August 2017 um 12:03

    Dieses Sachbuch beinhaltet nicht nur Tiergeräusche, sondern gibt auch einen Einblick in dessen Tierwelt.   Es sind 7 Kategorien dargestellt. - Bauernhof - Haustiere - Wald - In der Natur - Zoo - Meer -Vögel   Die linke Seite gibt Anhaltspunkte von dargestellten Tieren, auf der rechten Seite sind Tiere abgebildet. Wenn man auf den Kreis am Tier drückt, dann hört man den Tierlaut. Vorher muss man auf der jeweiligen Seite den roten Punkt „drück mich“ drücken, sonst hat man die falschen Tierlaute. Für die Geräusche bracht man eine Batterie, aber es gibt auch einen An- und Ausschalter. Die Lautstärke ist vollkommen in Ordnung.   Die bunten Bilder sind Fotos und sehen typisch aus. Dadurch haben Kinder einen sehr guten Eindruck des Tieres. Auch das Geräusch hört sich relativ echt an.   Die Seiten sind etwas solider, als bei einem normalen Buch. Sie sind aber nicht dick, wie bei einem Pappbilderbuch. Nur die letzte Seite ist sehr stark, da ist die Technik untergebracht.   Das Cover gibt einige Tierarten wieder, der Einband ist gebunden und eindrucksvoll.   Ich finde das Buch sehr gut, denn dadurch lernen die Kinder die Tiere besser kennen. Sie sehen das Bild und hören den Laut. Es sind alles Tierarten, die den Kindern geläufig sein müssten. Sehr gut finde ich die Vielzahl der Tiere, meistens gibt es bei den Soundbüchern nur eine kleine Anzahl.       Fazit: Das Sachbuch trägt zur Verständigung von Tierwissen bei. Das Erkennen der Tiere, ebenso der Laute ist ein guter Grundstein dafür. Alles ist kindgerecht, sodass es auch einleuchtend ist.  

    Mehr
  • hier macht das Entdecken unserer Tierwelt riesen Spaß

    Mein großes Buch der Tiergeräusche

    Engel1974

    22. April 2017 um 17:15

    Wie Hahn, Ziege, Gans, Frosch und Libelle klingen, wie Rotkehlchen, Storch, Schwalbe und Spatz Singen all das könnt ihr in „Mein großes Buch der Tiergeräusche“ aus dem ars Editions Verlag entdecken. Auf insgesamt sieben Doppelseiten werden 50 verschiedene Tiere auf Knopfdruck „lebendig“. Das Buch enthält dafür 3 AG-10/LR 1130 Knopfzellen, die bei Bedarf ausgetauscht werden können. Gedacht ist das sehr stabile Buch für Kinder ab 24 Monaten. Mit diesem Buch können die kleinen, aber auch großen Tierfreunde stundenlang auf Entdeckungsreise gehen und glaubt mir, es gibt hier viel zu entdecken. Das Besondere an diesem Buch sind die Themenseiten, ob Bauernhof, Haustiere, Wald, ob Natur, Zoo, Meer oder Vogelwelten aus all diesen Bereichen sind die bekanntesten Tiere aufgeführt. Wunderschön sind dazu die naturgetreuen, sehr hochwertigen Fotografien, der realistisch klingende Sound ist der Hit und das altersentsprechend vermittelte Sachwissen selbst für mich als Erwachsene noch sehr informativ. Das Besondere an diesem Buch: -          Sieben Themenseiten -          Naturgetreue Fotografien -          Realistische Sounds -          Altersentsprechend vermittelte Wissen Meinung: Als erstes sticht die wundervolle, stabile Aufmachung des Buches ins Auge, da kann man gar nicht anders als sofort darin zu blättern. Meine Kinder und auch ich waren von den einzigartigen, einfach bezaubernden Fotografien der Tierkinder sofort angezogen und total begeistert. In diese Fotografien verliebt man sich einfach sofort. Sehr schön sind natürlich die sieben Themenseiten, so das aus allen Bereichen unserer Naturwelt bekannte und auch weniger bekannte Tiere dabei sind. All das, macht das Buch schon zu etwas einzigartigem und besonderem, aber es gibt ja noch einen Clou mit Überraschungsfaktor für die Kinder, das sind die einzelnen Tierstimmen. Hier kann man richtig auf Entdeckungsreise gehen, so habe ich als Erwachsen nebenbei auch noch etwas dazu lernen können, denn wisst ihr welche Geräusche z. B. ein Dachs, eine Libelle, ein Papageientaucher oder ein Eichelhäher von sich gibt? Ich wusste es bisher nicht. Dieses Buch wirkt so lebendig, das man es einfach immer wieder gern zur Hand nimmt und zusammen mit den Kindern betrachte. Selbst unsere Großeltern waren von diesem Buch fasziniert und begeistert. Wir finden es insgesamt für diese Altersgruppe, aber auch noch für die etwas größeren Kinder sehr wertvoll und lehrreich. Von uns bekommt es daher eine klare Kaufempfehlung.

    Mehr
  • Einfach, gut und umfangreich. Kinder werden es lieben

    Mein großes Buch der Tiergeräusche

    Bücherfüllhorn-Blog

    16. April 2017 um 15:59

    Ich finde das Buch klasse und werde es meinem Neffen zum zweiten Geburtstag schenken (dauert noch ein Jahr…). Kinder lernen die verschiedensten Tiere in ihrem Lebensraum kennen. Auf der linken Seite gibt es kleine Infos und 2-3 einstimmende Fragen zum Thema. Auf der rechten Seite sind die Tiere abgebildet. Zusammen ist diese Kombination für die Wortschatzerweiterung bestimmter Tierarten und deren Lebensraum förderlich. Je nachdem wie gut man sich selber auskennt und was man zu den einzelnen Tieren erzählen kann, erwerben die Kinder Tierwissen. Im Buch sind bekannte Tiere abgebildet, so dass wirklich jedem Erwachsenen ein zwei Sätze dazu einfallen werden. Vielleicht animiert das Buch ja auch mal für einen Waldspaziergang, Tierpark- oder Zoobesuch, Vogelbeachtung oder eine Stippvisite beim nächsten Bauer.   Über die Qualität der Tiergeräusche kann man streiten. Allgemein bei solchen Soundbüchern muss ich feststellen, dass viele Tierstimmen nicht zu meiner Zufriedenheit sind. Dennoch passt es hier im Großen und Ganzen.   Konkurrenzlos praktisch finde ich den „Abschaltknopf“ auf der Rückseite des Buches. Das schont zum einen die Batterie und zum anderen die Nerven.   Der Verlag hat das Alter von 24 Monaten bis 4 Jahre angegeben.   Geschenk-Idee: Das Buch und einen Gutschein für einen Bauernhof-, Zoo- oder Tierparkbesuch.

    Mehr
  • Rezension zu "Mein großes Buch der Tiergeräusche"

    Mein großes Buch der Tiergeräusche

    kathrineverdeen

    27. March 2017 um 11:57

    „Mama, wie macht ein Hase?“ Fragen wie diese stellt mein Sohn mir täglich und ich antworte meist instinktiv. Als ich vor Kurzem mit einer Arbeitskollegin – die stolze Kaninchenbesitzerin ist - über diese Fragen sprach, kam ich etwas ins Grübeln. Meine Kollegin wollte gerne wissen, was ich meinem Sohn dann antworte. Natürlich „Muck, muck“ ist doch klar … Oder eben auch nicht. Denn meist habe ich überhaupt keine Ahnung, welche Laute bestimmte Tiere von sich geben. Aus diesem Grund habe ich mich nach einem Sachbuch für Kleinkinder umgesehen, die nicht nur Bilder von verschiedenen Tieren enthalten, sondern auch die passenden Tierstimmen wiedergeben. Fündig wurde ich bei arsEdition, die ein Atlas ähnliches Soundbuch für Kleinkinder veröffentlicht haben: „Mein großes Buch der Tiergeräusche“.„Mein großes Buch der Tiergeräusche“ ist ein Sachbuch für kleine Entdecker ab 2 Jahren, das es in sich hat. Es beherbergt 50 verschiedene Tiere, die auf Knopfdruck lebendig werden.Jede Doppelseite handelt eine andere Thematik ab und so erforschen die kleinen Leser typische einheimische Tiere, Haustiere und Tiere, die auf einem Bauerhof, im Meer oder im Wald leben. Eine Thematik fand ich jedoch nicht ganz so gelungen: Tiere, die im Zoo leben. Obgleich diese Tiere hier bei uns im Zoo leben müssen, hätte ich mir eine andere Überschrift gewünscht. Aber das ist einfach Geschmacksache, denn nicht jeder Mensch sieht einen Zoobesuch so kritisch, wie ich.Jede Doppelseite wird noch einmal in 2 Teile gespalten. Auf der linken Seite werden die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung abgebildet und mit einem Text ergänzt, der viele Informationen für kleine Entdecker bereithält. Auf der rechten sind verschiedene Tierarten abgebildet, die per leichten Knopfdruck ihre natürlichen Laute von sich geben. Zuvor muss man jedoch einen farblich hervorstechenden Knopf drücken, der die jeweilige Seite mit den natürlichen Geräuschen aktiviert. Jede Seite wird zusätzlich mit dezenten Illustrationen abgerundet.Mit „Mein großes Buch der Tiergeräusche“ haben wir nicht nur ein schönes und sehr interessantes Buch über Tiere für die kleinsten Leser gefunden, sondern auch ein Buch, das trotz seiner dünnen Seiten äußerst robust ist und einiges aushält. Ein perfekter Wegbegleiter.Durch die Kombination von ansprechenden Themen, hochwertigen Fotografien, natürlichen Geräuschen und den Hintergrundinformationen dürfte dieses Buch auch für größere Kinder – Kinder über 4 Jahre - sehr interessant sein.www.kathrineverdeen.blogspot.de

    Mehr
  • Dieses Soundbuch erreicht eine neue Dimension und überzeugt durch Güte, Ideenvielfalt und Qualität.

    Mein großes Buch der Tiergeräusche

    Floh

    01. March 2017 um 03:38

    In diesem erlebbaren und vielseitigen Kinder-Sachbuch „Mein großes Buch der Tiergeräusche“ erreicht die Umsetzung zu einem interaktiven, authentischen und erlebbaren Sachbuch eine ganz neue Dimension. In diesem überraschenden Buch finden wir ein vielseitiges Soundbuch vor, was sich einzigartig durchdacht, authentisch und neuartig zeigt. Eine innovative technische Umsetzung und ein ganz neues und verblüffendes Format. Wow. Hier wird das Lesen, Vorlesen und Selberlesen zu einem spannenden Erlebnis und einem ganzheitlichen Sinnesvergnügen. Dieses hochwertige Buch steckt voller Wissen rund um die spannende Tierwelt in ihren Lebensräumen, mit Wissensboxen, Abbildungen und Soundelementen. Die großartige und beeindruckende Welt der Tiere unserer Erde und Meere wird durch gezielten Fingerdruck interaktiv und erlebbar. Die vielen Themen und gezeigten Tiere laden zum Verweilen und Erkunden ein, Sprechübungen, Wissenserweiterung und lustige Exkursionen ins Reich der Tiere. Ein spannender Lerneffekt und eine gute Schule für das Ohr und die Motorik. Dieses Buch bietet Entdeckerfreude schon für die Kleinsten ab etwa 2 Jahren und gerne auch noch viele Jahre weiter mit wachsender Aufnahmefähigkeit und steigernden Verständnis. Hier erleben wir eine wunderbare Mischung aus liebevollen Illustrationen, echten Farbfotografien und Sachtexten. Impressionen, Eindrücke, Stimmungen und die Anreize zum Mitmachen und Erkunden. 16 schmale Doppelseiten laden regelrecht dazu ein. Erschienen im ars edition Verlag (http://www.arsedition.de/) Inhalt / Beschreibung: " Entdecke die Welt der Tierstimmen! Wie macht die Katze? Wie klingt der Frosch? Und wie singt das Rotkehlchen? In diesem Buch werden 50 verschiedene Tiere auf Knopfdruck lebendig. Auf 7 Themenseiten haben sich alle Lieblingstiere der Kleinsten versammelt. Hochwertige Fotografien, realistische Sounds und erstes Sachwissen bieten stundenlangen Entdeckerspaß für kleine Tierfreunde!" Eine neue Dimension der Soundbücher: Man kennt sie ja inzwischen schon, die Erfolge und der Einzug diverser Soundbücher und interaktive Mit-Machbücher in den Kinderstuben und Bücherregalen. Doch dieses Buch, zeigt sich überraschend anders und innovativ. Eine ganz neue Soundtechnik auf ganz dünnen Seiten. Zwar findet man auch hier das klobige Hinterteil der letzten Seite, jedoch angenehm dünnes Papier, was einem Bilderbuch ganz nah kommt. Jede der einzelnen Seiten, die nach Themen klassifiziert sind, lässt sich manuell und separat aktivieren. Ein roter „Druck mich“-Button weist den kleinen Weltentdeckern den Weg. Durch weiteren Fingerdruck des jeweiligen Tieres der einzeln aktivierten Doppelseite erhält man authentische und echte Tiergeräusche. Rechts die Sounds und Tiernamen, links die Fragestellungen zum Forschen und Entdecken und die vielen Sachinformationen zu Tier und Lebensraum. So habe ich Soundbuch noch nie erlebt und entdeckt. Über 50 Tierstimmen ohne Sonder- oder Zusatzbehör in Form einer Handy-App oder Aktivierungsstift. Den Rückseitigen On-Off-Schalter umlegen und sogleich loslegen! Top! Meinung: Zu aller erst muss ich mitteilen, dass wir auch schon sehr bewandert in der Welt der Soundbücher sind und Umsetzungen unterschiedlicher Titel, Verlage, Programmen und Themengebiete erlebt und entdeckt haben und sie alle bisher auf gewisse Weise beeindruckend und immer wieder toll fanden, finden und vermutlich noch lange finden werden… Doch dieses Buch übertrifft unsere Begeisterung nochmals neu, da es eine ganz erweiterte und neu durchdachte Umsetzung, Technik und Darbietung zeigt. In „mein großes Buch der Tiergeräusche“ finden wir erstmals recht dünne Buchseiten mit einzigartiger Funktion und Finesse. Über 50 authentische Tierstimmen in einem Buch mit 7 übergeordneten Themen und Lebensräumen bekannter und auch etwas weniger bekannter Tiere und Tierstimmen. Von Bauernhof und Haustier über Wald und Flur, sowie Zoo und Maritime Welten, und die tolle Welt der Vogelstimmen. Mit Sachtexten und Hintergrundinformationen, die gelesen oder vorgelesen können und zu einem Wissensquiz einladen. Auf der gegenüberliegenden Seite finden wir die unterschiedlichen Tiere zum Thema mit ihren aktivierten Feldern für entsprechende Geräusche und den jeweiligen Namen des Tieres zum Benennen und Abfragen. Dieses Buch wächst daher mit und eignet sich für 2jährige Kinder ebenso wie für Kindergartenkinder mit 4, 5 oder 6 Jahren. Aber auch ich als Erwachsene fand das Buch äußerst spannend, informativ und lehrreich. Wie spricht denn der Fuchs? Hat ihn schon mal jemand gehört? Oder habt ihr eine Vorstellung von der Tierstimme eines Papageientauchers, den man so selten wirklich sieht? Hier dürft ihr euch eingeladen fühlen es zu erfahren und zu entdecken! Auf geht´s!!! Als unsere Bestellung mit dem Buch geliefert wurde, waren wir schon ganz gespannt was es in der weiten Welt der Tiere alles zu entdecken und erleben gibt. Da wir erst kürzlich ein Familienwochenende auf einem Bauernhof verbracht haben, war es besonders lustig die uns noch gut in Erinnerung gebliebenen Tiere hier nochmals live zu erleben. Im Sommer geht es ans Meer und auch dieser Themenbereich spricht uns daher an. Ja, der Zoobesuch, den kennen wir auch und es wird mal wieder Zeit dafür. Bald freuen wir uns auf den Frühling und die ersten Bienen und Froschgeläut…. Sogleich kannten meine beiden Kinder (Tochter 3,5 Jahre, Sohn 22 Monate) den Trick dieser Bücher, wie man sie zum Sprechen und Erzählen bringt. Schnell den Punkt gedrückt und schon gibt es was zu hören. Ob Tiergeräusch, Vorlesetext, Erzählung, Wissen oder kleine Wissenrätsel, hier bleiben kaum Wünsche offen…. Die Bilder sind vortrefflich, das Wissen ist dezent dosiert und altersgerecht dargeboten, so werden Hintergründe und tierische Fakten vermittelt und kann je nach Alter verstanden und umgesetzt werden. Bei der Langlebigkeit, Stabilität, Güte und altersgerechter Umsetzung dieser Soundbücher hat sich mittlerweile viel getan. Und doch waren meine beiden Kinder wieder einmal über die sehr dicke letzte Seite irritiert… „Warum kann man die Seiten nicht blättern?“. Das bekannte „Problem“. Trotz der recht dünnen Seiten lässt sich dieses Buch auch von der jungen Zielgruppe gut blättern und umschlagen. Panik bekam ich bei den ersten Knicken und rüden Blättereien. Schlagworte wie Knicke, Eselsohren oder gar Kabelbruch und Totalausfall kamen mir in den Sinn. Die blanke Buch-Panik!!!! Doch bisher völlig unbegründet. Das Buch hält wirklich echt was aus. Unglaublich! Hier ist die Qualität hoch anzurechnen. Wie bereits angemerkt, auch immer wieder von meinen Kindern festgestellt, kommt die letzte Buchseite recht klobig und dick daher, hier verbirgt sich die Technik und Elektronik. Dadurch, dass die letzte Seite ein höheres Eigengewicht hat, liegt das Buch manchmal etwas wacklig und fällt schnell herunter. Trotz einiger Stürze sieht es noch wie neu aus. Großes Lob für diese Stabilität! Das Buch wird für Kinder ab 2 Jahren empfohlen, die Sachbuchtexte sind aber sicherlich eher für ältere Kinder zu verstehen. Aber für die Jüngsten stehen hier die Bilder und die Geräusche, sowie das Benennen der Tiere im Fokus. Ein Buch, was mitwächst und für mehrere Entwicklungsstufen der Kinder etwas zu bieten hat. Hier wurde eine tolle Idee zu einem Kinder-Sachbuch mit aussagekräftigen und animierenden Texten und klaren Illustrationen zu der Vielfalt der Tiere und Lebensräume zusammengetragen. Ein angenehmes Sach- und Erlebnisbuch, welches durch die vielen Sounds an neuer Dimension erlangt und ohne Zubehör und Folgekosten neuartigen Bilderbuchspaß verspricht. Dieses Buch begeistert Groß und Klein nicht nur mit fundiertem Wissen, sondern auch mit tollen Tierstimmen aus dem echten Tierreich. Auf umfangreichen 16 Doppelseiten bietet dieses Buch Kurzweil und Freude. Fazit: Wieder einmal ein nahezu unschlagbares Hör-Mitmach-Entdecker- und Bilderbucherlebnis aus der Welt der beeindruckenden Soundbücher. Dieses Buch lobe ich besonders, da es erstmals bei uns mit dünnen Seiten eingezogen ist und eine gute Weiterentwicklung zeigt. Meine Kinder lieben dieses unterhaltsame und vielseitige Buch und auch ich habe meine große Freude daran! Immer wieder!!!! 5 Sterne vergeben wir hierfür natürlich gern.

    Mehr
    • 6
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks