Mike der Ritter - Galahad, der Große und Das Geburtstagsgeschenk für Evie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mike der Ritter - Galahad, der Große und Das Geburtstagsgeschenk für Evie “ von

Mike ist ein kleiner Ritter, genauer gesagt ist er ein Ritter-Lehrling. Und als solcher hat er jede Menge Abenteuer zu bestehen. Schließlich wimmelt es in Glendragon, dem Königreich seines Vaters, nur so von Drachen, Trollen und anderen Fabelwesen. Da sein Vater oft auf Expedition ist, um fremde Länder zu erkunden, muss sich Mike ganz nebenbei um Schloss und Königreich kümmern. Neben seiner Ausbildung hat er also immer viel zu tun. Mutig, erfinderisch und mit Unterstützung der zwei Drachen Funki und Löschi und seinem treuen Pferd Galahad meistert Mike die täglichen Herausforderungen eines Ritters.
Dieses Buch erzählt die dritte und vierte TV-Episode nach: Galahad, der Große und Das Geburtstagsgeschenk für Evie.
Galahad, der Große: Mike möchte seinen Vater beeindrucken und der beste Pferdetrainer im Königreich werden. Er stattet sein Vollblut Galahad mit prachtvollen Accessoires aus und übt mit ihm in der Arena. Doch das Reiten mit schwerem Zubehör stellt für beide eine größere Herausforderung dar, als er erwartet hat …
Das Geburtstagsgeschenk für Evie: Mike holt für Evies Geburtstag einen Kuchen in der Dorfbäckerei. Damit der auch schön festlich aussieht, bittet er Mama Troll ihm zu helfen, den Kuchen mit Zuckerguss zu verzieren. Was er nicht ahnt: Evies einziger und größter Wunsch ist, Mike bei einer Mission zu begleiten.

Stöbern in Kinderbücher

Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

Mia ist einfach unschlagbar giga-gigantisch! Ein spannendes und humorvolles Buch. Wir lieben die Mia-Reihe!

Lesezirkel

Valor. Die Verschwörung im Königreich

Überraschend gut und äußerst spannend!

merle88

Dann lieber Luftschloss

außergewöhnliche Geschichte über einen Teenager der sich nach einem liebevollem Zuhause sehnt

Josi98

Der zauberhafte Eisladen

schöne Geschichte mit magischen Elementen.

Siraelia

Das Wunder der wilden Insel

ein eindringliches Buch

Sabine_Hartmann

Amalia von Flatter, Band 01

Ein vielversprechender Reihenauftakt mit viel Humor und Fantasie!

lehmas

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zwei weitere Abenteuer für den Held der Kinder...

    Mike der Ritter - Galahad, der Große und Das Geburtstagsgeschenk für Evie

    Simkin

    20. August 2013 um 22:04

    Nun, es gibt zweierlei Methoden, seinen Kindern das Rittertum näher zu bringen. Entweder man hält sich an die historischen Tatsachen und gibt ihnen Kinder-Sachbücher, die jene Zeit und die Menschen behandeln, oder aber man lässt sie lustige, ungezwungene Rittergeschichten lesen, die mit der Realität jedoch nichts mehr gemein haben. Jene Eltern, die zu zweiter Gruppe gehören und deren Kinder vielleicht sogar im Fernsehen schon eine spezielle Lieblingsserie haben, dürfen sich nun über ein neues Buch von Fernsehheld "Mike der Ritter" freuen: "Galahad, der Große & Das Geburstagsgeschenk für Evie". Wieder einmal ist ein Brief von Mikes Vater, dem großen König und Ritter, gekommen. In diesem erzählt er nicht nur von seinen Reisen und Abenteuern, sondern er fragt auch nach, ob Mike mit dem Pferdetraining gut vorankommt. Davon möchte sich auch Königin Martha überzeugen und so bittet sie Mike, am Nachmittag eine kleine Vorführung in der Arena zu machen. Mike ist natürlich hellauf begeistert. Damit die Vorführung aber perfekt wird, muss sein Pferd Galahad natürlich ganz besonders herausgeputzt sein. Mike spart an nichts: keine Feder ist groß genug, kein Glöckchen klingelt hell genug und kein Sattel üppig genug ausgestattet. Ob das wohl gut geht? In der zweiten Geschichte soll gefeiert werden. Mikes Schwester Evie hat Geburtstag und so bekommt der kleine Ritter in Ausbildung den Auftrag, die Geburtstagstorte vom Bäcker zu holen. Jedoch befindet Mike, dass die Torte Evie nicht gerecht wird. Sie braucht noch eine schöne, aufwendige Zuckerglasur. Und wer kann diese besser machen, als Mama Troll? Na, ob sich da Mike mal nicht irrt? Tiefgang und Realitätsnähe haben die Geschichten von "Mike der Ritter" ganz gewiss nicht. Und auch die Rittermissionen, die Mike regelmäßig erhält, wirken manchmal schon etwas haarsträubend. Aber eines kann man den Geschichten zweifellos nicht vorwerfen: Das sie ihren jungen Leser nichts vermitteln wollen. Denn auch wenn beide Erzählungen auf den ersten Blick oberflächlich und überzogen wirken, es versteckt sich doch auch eine Aussage in ihnen. Diese lautet in der ersten Erzählung, dass übermäßiger Schmuck wahrem Können nur im Wege steht, während es in der zweiten Geschichte darum geht, dass man anderen zuhören muss, wenn man wissen möchte, was sie wirklich bewegt. Natürlich werden beide Lehren sehr unterschwellig vermittelt. Nicht der erhobene Zeigefinger steht im Vordergrund, sondern der Spaß an der Erzählung selbst. Jedoch wird der Spaß ein klein wenig gebremst, lässt doch die Sprache ein wenig zu wünschen übrig. Etwas weniger nüchterne Nacherzählung und mehr Lebendigkeit und Farbe hätten dem Lesefluss sicherlich nicht geschadet. Qualitativ lässt sich über das Buch nichts Negatives sagen. Der Umschlag ist wattiert, was den ersten Eindruck deutlich positiv beeinflusst. Und auch zwischen dem Einband wird man nicht enttäuscht. Die abgedruckten Illustrationen sind allesamt Szenen aus der Fernsehserie, sozusagen Momentaufnahmen. Somit werden den Kindern keine nachgezeichneten und vielleicht neu interpretierten Helden und Orte geboten, sondern das, was sie bereits kennen. Ein wichtiger Faktor, da Kinder in dieser Hinsicht gnadenlos sein können und die Bücher sonst möglicherweise nicht akzeptiert hätten. So erkennen sie ihren Helden sofort wieder, erinnern sich vielleicht auch daran, die Geschichten bereits im Fernsehen gesehen zu haben und sind Feuer und Flamme. Abschließend bleibt nur zu sagen, dass sich alle Mike-der-Ritter-Fans freuen dürfen. Denn mit diesem Bilderbuch erhalten sie zwei weitere Abenteuer ihres kleinen Helden für daheim und unterwegs zum Nachlesen. Eine zusätzliche Empfehlung können wir auch wegen des Preises aussprechen, der merklich unter den sonst üblichen Bilderbuchpreisen liegt. Alles in allem ist "Galahad, der Große & Das Geburtstagsgeschenk für Evie" ein gelungenes Bilderbuch. Detaillierte Bewertungen in unserer Rezension auf Janetts Meinung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks