Mit Paddington durch London – Das große Pop-Up-Buch zum Film

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit Paddington durch London – Das große Pop-Up-Buch zum Film“ von

In diesem hochwertig gestalteten Pop-up-Buch zum Kinofilm PADDINGTON 2 lässt sich in einmaliger 3-D-Ansicht Paddingtons London erkunden. Sechs Pop-ups zeigen das London aus den Filmszenen, die den Hintergrund für Paddingtons verrückte Abenteuer bilden.
In Mr. Grubers Antiquitätenladen entdeckt Paddington ein tolles Pop-up-Buch über London, das er seiner Tante Lucy zum Geburtstag ins ferne Peru schicken will, damit sie die Stadt auch selbst einmal sehen kann. Der kleine Bär ist so vertieft ins Buch, dass er auf magische Weise in die zauberhafte Welt aus Papier hinein versetzt wird, in der er plötzlich auch Tante Lucy entdeckt! Zusammen besuchen sie berühmte Orte wie St. Pauls Cathedral, Big Ben oder die Tower Bridge und stellen fest: In London werden wirklich alle Träume wahr!
Ein Muss für alle, die den Film lieben, und gleichzeitig kreativer London-Reiseführer für Kinder!

Ein sehr kunstvolles, aufwendig gestaltetes Pop-Up Buch, das auch Erwachsenen viel Spaß macht

— Kinderbuchkiste

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Eine herzerwärmende Geschichte für Jung und Alt

Niccitrallafitti

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein sehr kunstvolles, aufwendig gestaltetes Pop-Up Buch, das auch Erwachsenen viel Spaß macht

    Mit Paddington durch London – Das große Pop-Up-Buch zum Film

    Kinderbuchkiste

    10. December 2017 um 21:15

    Ein Pop-Up-Buch, ein Reiseführer und eine bezaubernde GeschichteEs gibt Bücher, die sind sooooo wunderschöööön, das man eigentlich gar nicht viel darüber reden sollte sondern die Empfehlung aussprechen sollte, es sich gleich zu besorgen um es selbst zu entdecken.Genau so ein Buch ist "Mit Paddington durch London".Ich bin kein Fan von Pop-Up-Büchern doch dieses habe ich sofort ins Herz geschlossen und das nicht nur wegen der Geschichte, auch nicht wegen Paddington sondern wegen der kunstvollen, unglaublich detailreichen Darstellungen und der Pop-Up-Funktion, die hier wirklich toll umgesetzt wurde.Sicherlich, die Geschichte spielt die Hauptrolle, denn ohne sie gäbe es das Buch gar nicht. Wieso?Paddington findet beim Antiquitätenhändler Mr. Gruber ein altes Pop-Up-Buch über London. Das ideale Geschenk für den Geburtstag seine weit entfernt lebenden Tante, die schon zu alt ist um ihren Neffen zu besuchen. Paddington ist begeistert, jetzt kann Tante Lucie all sein schönes London wenigstens bildlich erleben. Während er so in das Buch blickt und seine Gedanken schweifen lässt geschieht etwas sonderbares. Er steht in Gedanke, vor dem aufgeklappten Bilder der Tower Bridge als Tante Lucie ihn vom Kai aus ruft. Tatsächlich sie ist da leibhaftig! Gemeinsam entdecken die beiden nun Paddingtons London. Ob Piccadilly Circus, St Paul's Cathedral, London Tower oder Palast der Königin überall gibt es etwas zu entdecken.Ob Padington bemerkt, dass alles nur ein Traum ist, oder ob Tante Lucie wirklich kommt?All das erfahren wir im Kino-Film der die Geschichte des Buches erzählt.Eine Geschichte in der Geschichte über London, Paddingtons Wahlheimat, die er so liebt.*Man könnte sagen es ist ein Buch, dass Kindern London näher bringt. Das alte London. Gebäude die heute noch genau wie damals Attraktionen sind und die heute wie damals hübsch an zu sehen sind.Ob ich das Buch Kindern in die Hand geben würde weiß ich jedoch nicht.Kleinen Kindern auf jeden Fall nur unter Aufsicht und nie allein. Es ist so kunstvoll illustriert und gemacht, dass es wie ein Schatz behandelt werden sollte.*Ich habe das Buch in unserem Kinder-Seniorenkreis vorgestellt. Hier haben sich die Kinder mit den älteren Leuten das Buch gemeinsam angeschaut. Da viele der Senioren schon einmal in London waren hatten sie den Kindern noch viel drum herum erzählen können.*Ich kenne viele erwachsene Paddington Fans. Einigen werde ich das Buch schenken und bin mir sicher sie werden es genauso lieben wie ich.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks