Mord zwischen Messer und Gabel. 29 Krimis, 72 Rezepte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mord zwischen Messer und Gabel. 29 Krimis, 72 Rezepte“ von

Eines der "meistgeklauten Bücher der Frankfurter Buchmesse 1999" war Mord zwischen Messer und Gabel, eine Sammlung von Krimikurzgeschichten. Jetzt wurde der im Gerstenberg Verlag erschienene Band um etliche Geschichten inklusive Zusatznutzen erweitert. Das Besondere an diesem Buch ist aber nicht nur die schöne Aufmachung -- die Stiftung Buchkunst wählte es zum schönsten Buch 1999 --, sondern eben der Zusatznutzen: In der Neuauflage finden sich 34 Kurzgeschichten und 99 Rezepte, die natürlich zu den Geschichten passen.
Das Spektrum der Storys und ihrer Speisen reicht von verhängnisvollen Vorspeisen über Pasta Mortale, höllische Hauptgänge bis zu süßen Sünden und tödlichen Törtchen. Außerdem finden sich Mörderische Menüs, Barbarische Büffets und ein ausgekochter Anhang. Die Gerichte selbst sind teilweise Motiv, teils Tatwaffe, mitunter spielen sie auch nur eine Nebenrolle. Besonders hervorzuheben sind die Geschichten von Michaela Küpper, die durch brillanten Sprachgebrauch überzeugt, und die von Anke Cibach, die um menschlich-unmenschliche Eigenschaften kreist. So vielfältig die mörderischen Geschichten sind, immer aber ist die Rezeptvariante um das Todbringende entschärft, Sie dürfen sie getrost nachkochen. Einige sind so gut, dass das Buch sich einen Platz in vielen Küchen erobert hat. --Ruth Ulrich
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks