PONS Latein schnell & sicher

von  
3,0 Sterne bei2 Bewertungen
PONS Latein schnell & sicher
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "PONS Latein schnell & sicher"

In nur 18 Lektionen zum Latinum

Die gezielte Vorbereitung:
- Der Komplettkurs in drei Teilen (Propädeutikum, Proseminar und Prüfungskurs) führt Sie schnell zum
gewünschten Lernziel.
- Umfangreiche systematische Grammatik.
- Vollständige alphabetische Wortliste Latein – Deutsch.
- Sechs Übungsklausuren mit Original-Prüfungstexten auf CD.
- Über 100 Minuten Audiotraining im MP3-Format.
- EXTRA: 50 Online-Übungen zu Grammatik und Wortschatz.

Für Anfänger (A1) bis Fortgeschrittene (B2).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783125618947
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:0 Seiten
Verlag:PONS
Erscheinungsdatum:01.01.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    VanessaEdens avatar
    VanessaEdenvor 4 Jahren
    Ein Buch mit Fehlern - für Anfänger ein Disaster

    Das Projekt: Großes Latinum
    Der Weg: Autodidaktisch
    Die Zeit: Drei Monate

    Latein schnell & sicher in nur 18 Lektionen klingt schon mal super. Und tatsächlich ist die Idee nicht so schlecht. Denn 18 Lektionen sind überschaubar und lassen sich gut planen, und wären an sich eine tolle Idee, wenn sie 

    1. gleichmäßiger mit Inhalt gefüllt wären, d.h. dass man für jede Lektion in etwa die gleiche Zeit braucht. Das ist leider nicht der Fall. Auch gerade was den Wortschatz angeht.
    2. fehlerfrei wären, denn ab Lektion 11, also dann, wenn es schon ans Eingemachte geht, häufen sich die Fehler und das nicht zu knapp. Und zwar derart, dass sogar mir als Laie das aufgefallen ist. 
    3. mehr Übungen zur Verfügung stehen würden. Die Grammatik wird durchgepeitscht, es finden sich nach jeder Grammatik entsprechende Übungen (meist so 1 - 6), dann geht es weiter. Natürlich weiß man, was genau zu dieser Übung verlangt wird, es lässt sich später im Text nicht gut erkennen, da einfach die Übung fehlt. 

    Ich bin durch die Fehler in den Übersetzungen sehr unsicher geworden, weshalb ich das Buch ab Lektion 13 nicht mehr verwendet habe. Latein ist anspruchvoll genug, als dass man sich als Anfänger durch einen solchen Schlendrian verunsichern lassen sollte. 

    Ich habe also das Projekt ergänzt durch die klassischen Schulbücher der Reihe Campus mit entsprechenden Übungsheften und den Königs Übersetzungen des Bange Verlags. 

    Projekt geglückt! :-)

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Tordiss avatar
    Tordisvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks