Perry Rhodan Neo 79: Staffel 8: Protektorat Erde

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Perry Rhodan Neo 79: Staffel 8: Protektorat Erde“ von

Der Bürgerkrieg im Arkonsystem und in den umliegenden Planeten scheint in Kürze auszubrechen, die jeweiligen Kontrahenten haben sich in Stellung gebracht. Perry Rhodan und seine Gefährten sehen sich gegen ihren Willen in die internen Konflikte eines Sternenreiches hineingezogen. Dabei ist ihr Ziel einfach: Sie wollen die Erde schützen und verhindern, dass sie versklavt oder gar vernichtet wird. Doch als sie den Rückflug in die Heimat antreten, verändert sich manches in fürchterlicher Weise ...

Auf Grund der Warnungen des älteren Rhodans machen sich Perry und seine Leute auf die Suche nach Calibsos Puppen. Dabei stellt sich ...

— Splashbooks
Splashbooks

Stöbern in Fantasy

Räuberherz

Hat mich verzaubert und überrascht

Lena_AwkwardDangos

Fairies - Amethystviolett

3 1/2 Sterne

LenaBa07

Mondprinzessin

Wirklich schöne Geschichte mit liebreizenden Charakteren!

Schnapsprinzessin

Blaze

Sehr empfehlenswert!

Schnapsprinzessin

Rebell

Absolut tolle Welt, die jeder kennenlernen sollte!

Schnapsprinzessin

Vier Farben der Magie

Schöner Auftakt für eine Reihe (wenn auch noch mit Luft nach oben), ich bin gespannt aufs nächste Buch.

Anne42

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perry Rhodan Neo 79: Spur der Puppen, rezensiert von Götz Piesbergen

    Perry Rhodan Neo 79: Staffel 8: Protektorat Erde
    Splashbooks

    Splashbooks

    12. October 2014 um 10:02

    Unter den Autoren, die "Perry Rhodan Neo" schreiben, hat Christian Montillon sicher eine Sonderposition inne. Denn er ist einer der fleißigsten Autoren, die die Reihe besitzt. So ist "Spur der Puppen" sein nunmehr zehnter Roman. Der älterere Rhodan hatte den jüngeren davor gewarnt, das Calibsos Puppen bereits auf der Erde sind und unauffindbar seien. Doch damit gibt sich Perry nicht zufrieden. Mit Hilfe des Aras Fulkar wird ein Test entwickelt, mit dem man herausfinden kann, ob eine bestimmte Person, eine Puppe war oder nicht. Und schnell wird klar, dass Perrys Leben von den Marionetten Calibsos bereits massiv beeinflusst wurde. Eine der Puppen, die immer noch auf der Erde sind, ist Tankin. Er übernimmt damals den Fünfjährigen Vince Tortino. Und inzwischen ist dieser einer der führenden Widerstandskämpfer gegen die Arkoniden. Doch in Wahrheit kümmert ihn der Konflikt zwischen den Terranern und der Besatzungsmacht nicht. Vielmehr hat er große Rachegelüste gegenüber Calibso, der seine Puppen nach einer anfänglichen Instruktion allein gelassen hat. Tankins großes Ziel ist es, seinen Schöpfer zu vernichten. Und dazu ist ihm jedes Mittel recht. Praktisch seit Anbeginn der "Perry Rhodan Neo"-Reihe konnte man sich immer über die Angewohnheit von Frank Borsch aufregen, viele Fragen aufzuwerfen, jedoch nur selten Antworten darauf zu liefern. Nur selten hat man Ausgaben erhalten, in denen wirklich zufriedenstellend offene Aspekte überwiegend geklärt worden. "Spur der Puppen" ist eine solche. Rest lesen unter: http://splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/20760/perry_rhodan_neo_79_spur_der_puppen

    Mehr