Perry Rhodan Neo 82: Staffel 8: Protektorat Erde

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Perry Rhodan Neo 82: Staffel 8: Protektorat Erde“ von

Der Bürgerkrieg im Arkonsystem und in den umliegenden Planeten scheint in Kürze auszubrechen, die jeweiligen Kontrahenten haben sich in Stellung gebracht. Perry Rhodan und seine Gefährten sehen sich gegen ihren Willen in die internen Konflikte eines Sternenreiches hineingezogen. Dabei ist ihr Ziel einfach: Sie wollen die Erde schützen und verhindern, dass sie versklavt oder gar vernichtet wird. Doch als sie den Rückflug in die Heimat antreten, verändert sich manches in fürchterlicher Weise ...

Was war mit Quiniu Soptor passiert, seit sie damals verschwunden war? Was hat sie erlebt? Und wieso war sie bei ihrer Rückkehr so anders?

— Splashbooks

Stöbern in Fantasy

Das Relikt der Fladrea

Grandioser Auftakt! Macht Lust auf mehr.

.Steffi.

Empire of Storms - Schatten des Todes

Dieses Buch, wie auch die Reihe ist eigenwillig und fantastisch zugleich. Besonders die tiefgründigen und komplexen Charakteren.

Kagali

Gwendys Wunschkasten

Eine wunderbare, stille aber tiefgründige Geschichte, die mir sehr, sehr gut gefallen hat!

LadyOfTheBooks

Die Gabe der Könige

Grandioser Auftakt dieser Trilogie !!

Sarah_Knorr

Bitterfrost

Tolles Spin-Off! Ich konnte mich mal wieder in die Welt der Mythos Academy verlieren!

TanjaWinchester

Die Chroniken von Amber - Die neun Prinzen von Amber

Sorry- zu zäh für mich... 😕

mamamal3

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perry Rhodan Neo 82: Scherben der Vergangenheit, besprochen von Götz Piesbergen

    Perry Rhodan Neo 82: Staffel 8: Protektorat Erde

    Splashbooks

    15. December 2014 um 10:05

    "Scherben der Vergangenheit" ist Rainer Schorms zweiter Beitrag zur "Perry Rhodan Neo"-Reihe. Sein erster Roman war "Revolte der Naats". Und seine nächste Geschichte lässt dieses Mal nicht lange auf sich warten. Denn die übernächste Ausgabe der Serie, "Der Geist des Mars", stammt wieder von ihm. Als Quiniu Soptor wieder in der Serie auftauchte, war ihr Geist zerrüttet. Erst durch eine gewagte Behandlung konnte dieser wieder zusammengefügt werden. Und nach einer abenteuerlichen Flucht berichtet sie in einem Rebellenlager von ihren Erlebnissen. Sie war gemeinsam mit Rico durch einen Transmitter geflohen, landete 10.000 Jahre in einer fremden Welt, wurde nach Wanderer transportiert und konnte dort knapp mit dem Leben davon kommen, ehe sie auf eine Welt gerät, die von den Maakhs angegriffen wird. Und diese haben nichts gutes vor. Derweil begibt sich Chetzkel, der Oberkommandierende der okkupierenden, arkonidischen Flotte auf eine Expedition. Sein Ziel ist eine geheimnisvolle Kuppel im Kuipergürtel, die er mit Hilfe seines neuen Mutantensklaven Ras Tschubais betreten kann. Doch was er dort vorfindet, treibt ihm Angst ein. Rainer Schorm schreibt zwei Handlungsebenen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Auf der einen, der von Quiniu werden viele Fragen beantwortet und nur wenig neue aufgeworfen. Auf der von Chetzkel hingegen ist es genau umgekehrt. Und welche der beiden ist dadurch besser? Im Grunde genommen sind beide gleich gut. Beide sind gleich gut geschrieben und sorgen dafür, dass man den Band wirklich verschlingt. Rest lesen unter: http://splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/21053/perry_rhodan_neo_82_scherben_der_vergangenheit

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks