Peter Lundt und der Kniefall der Königin - Folge 3

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Peter Lundt und der Kniefall der Königin - Folge 3“ von

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Peter Lundt und der Kniefall der Königin - Folge 3"

    Peter Lundt und der Kniefall der Königin - Folge 3

    sabisteb

    24. August 2010 um 20:50

    Diesmal verschlägt es Peter Lundt, den blinden Detektiv nach England. Seine Assistentin Anna Schmidt und deren adelige Freundin Kiki Kent stecken in Schwierigkeiten. Kiki wird mit Nacktfotos erpresst und dann werden die beiden Freundinnen auch noch entführt. Allein macht sich Peter Lundt auf den Weg nach London und wird dort von Scottland Yard postwendend nach Deutschland zurückgeschickt, wie gut, dass Peter Lundt durch seinen ersten Fall noch so gute Kontakte zu Lloyds hat. Dieses Hörspiel ist ungewöhnlich, weil es wirklich viele englische Dialoge enthält, die auch nicht übersetzt werden. Man könnte fast sagen, es ist ein deutsch-englisches Hörspiel. Wer also kein Englisch kann, sollte diesen Teil möglicherweise lieber auslassen. Der Fall an sich ist ein wenig, naja, abstrus und an den Haaren herbeigezogen. Die adelige Freundin Annas ist dann doch sehr hochadelig und Tante Lily naja, wie der Titel schon sagt ist eben Tante Lily. Dennoch ist der Fall gut aufgebaut und die Ermittlungsarbeit soweit sauber durchgezogen, jedoch ist es zweifelhaft ob bei einem Fall in diesem Kreisen ein deutscher, blinder Detektiv überhaupt mitspielen dürfte. Auch dieser Fall strotzt wieder von wunderbarer Situationskomik, als z. Bsp. Peter Lundt zur Nachbarin (die mit dem Videoverlei) geht und sie bittet ihm Annas Brief vorzulesen oder das Bier in der Hooligan Bar in London. Seitenhiebe auf das englische Wetter dürfen natürlich ich auch fehlen. Die Sprecher sind die selber wie in den Teilen davor und selbst die Nebenrollen wurden mit guten Sprechern besetzt, da gibt es keine unangenehm auffallenden Aussetzer. Dieser Fall kann auch unabhängig von der Reihe gehört werden, er ist in sich abgeschlossen und es werden keine Vorkenntnisse aus den vorherigen Teilen benötigt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks