Polyglott city box Rom - Box mit 30 Tourenkarten und Beiheft

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Polyglott city box Rom - Box mit 30 Tourenkarten und Beiheft“ von

30 Tourenkarten extra mit maßgeschneiderten Stadtplänen in einer praktischen Box: Suchen Sie sich Ihre Lieblingstour aus und entdecken Sie zu Fuß die schönsten Winkel Roms. Mit Hotel- und Restauranttipps, Shopping-Locations und Nightlife-Spots im Begleitheft.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Polyglott city box Rom - Box mit 30 Tourenkarten und Beiheft"

    Polyglott city box Rom - Box mit 30 Tourenkarten und Beiheft

    HeikeG

    18. August 2008 um 13:16

    Schatzkarten für Stadtentdecker Ein äußerst interessantes und sehr alltagstaugliches Konzept, um sich nicht im Straßenwirrwarr der "Ewigen Stadt" zu verirren und vor allem sich alles Sehenswerte zu erschließen, hat sich der Polyglott-Verlag ausgedacht: ein city-guide im Pocket-Format zur Erkundung der Stadt per Fuß. Es heißt alle Wege führen nach Rom, aber auch viele Wege führen durch Rom. Rom zu Fuß zu erkunden ist immer noch die beste und schönste Art der Fortbewegung. Auf diese Art und Weise lernt man diese faszinierende Stadt mit ihrer dreitausend Jahre langen Geschichte am besten kennen. Mit einem praktisch-handlichen Konzept wartet der Reisespezialist Polyglott auf. Vorbei die großen unhandlichen Faltpläne, die dicken Bücher und unzähligen ausgedruckten Varianten von individuellen Stadttouren. In einer kleinen kompakten Box (11 x 15 x 4 cm) befinden sich 30 einzeln herausnehmbare, einmal zum Jackentaschenformat (9,5 x 14 cm) gefaltete und vierseitig bedruckte stabile und wetterfeste Tourenkarten, durch bekannte und unbekanntere Stadtgebiete. Gegliedert und gleichzeitig farblich gekennzeichnet sind sie in die vier Himmelrichtungen und natürlich das Zentrum. So sind neben den "must-see"-Attraktionen wie Kolosseum, Forum Romanum, dem Vatikan, Petersplatz, Piazza Navona, der spanischen Treppe und dem herrlichen Trevi-Brunnen, auch wahre Insidertouren enthalten. Gerade der im Westen gelegene Stadtteil Trastevere (Wohnort Michelangelos) mit seinen unzähligen verwinkelten Gassen und urigen Kneipen strahlt noch das Flair vergangener Zeit aus. Auch ein Spaziergang auf der alten Konsularstraße - der Via Appia Antica -, die im Süden bis ans Mittelmeer führt, verspricht ländliche Idylle abseits des Trubels der Großstadt. Ob Trödelmark in Monti oder stille Gässchen, Gärten, Klöster und Jazz im Park im Monte Celio warten so manche Tourenvorschläge noch mit echten Geheimtipps auf. Leicht verständliche Symbole und das klare Farbsystem machen es möglich, dass die persönlichen Interessen, Tageszeit und Wetter ebenso wie Lust und Laune bei der Entscheidung berücksichtigt werden können: Eine Uhr gibt die ungefähre Dauer bzw. Distanz einer Tour an, wobei natürlich auch kürzere Strecken viele Möglichkeiten zum ausgiebigen Verweilen bieten. Wettersymbole verweisen auf die idealen Rahmenbedingungen - von "am schönsten bei Sonneschein" über "macht auch bei Regen Spaß" bis "besonders stimmungsvoll in der Abenddämmerung und danach". Start und Ziel jeder Tour sind jeweils direkt in unmittelbare Nähe von Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel gelegt - die entsprechenden Linennummern sind angegeben -, so dass ein viermotoriger Antrieb absolut überflüssig ist. Auf der Rückseite befindet sich jeweils eine übersichtliche Orientierungskarte, die selbst geheimste Pfade problemlos finden lässt. Die Tourenbeschreibungen selbst liefern nicht nur Infos über die jeweiligen Strecken-Highlights, sondern auch ausgewählte Tipps zum Einkehren oder Einkaufen, und weisen immer wieder auf kleine, lohnende Zwischenstopps am Wegesrand hin. Darüber hinaus finden sich zahlreiche Querverweise auf den integrierten "city guide". Dieser 40-seitige Taschen-Stadtführer enthält noch einmal einen kleinen Stadtplan, der alle 30 Touren lokal einordnet. Zusätzlich ergänzt er die Tourenvorschläge ideal mit ausgewählten Adressen von Hotels, Restaurants, Bars und Shopping-Locations. Ein Veranstaltungskalender sowie praktische Hinweise auf Verkehr, Öffnungszeiten, Ruhetage und sonstige Besonderheiten runden das Informationsangebot ab. Diese praktischen City-Boxen sind auch für folgende Städte erhältlich: Berlin, München, Paris und London. Fazit: Mit der Polyglott "city box ROM" haben Stadtentdecker und Schatzsucher richtig gute Karten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks