Priming: Arbeitsheft IA1 zum (Praxis-) Handbuch Manipulation (Grundlagen/Psychologische Effekte)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Priming: Arbeitsheft IA1 zum (Praxis-) Handbuch Manipulation (Grundlagen/Psychologische Effekte)“ von

Der sogenannte „Florida-Effekt“ machte John A. Bargh berühmt und verschaffte ihm sofort ein Platz in der Ahnengalerie der Psychologie.Mit diesem Effekt konnte er zeigen, dass ein vorausgehender Reiz massiven Einfluss auf die Verarbeitung aller nachfolgenden Reize ausübt. Ein ähnlicher Effekt ist schon vom Framing, dem Ankern, oder subliminalen Reizen bekannt, daher sind diese Begriffe im folgenden Artikel nicht trennscharf auseinandergehalten. Der Fokus liegt vielmehr auf der Wirkung dieser bahnenden Reize und deren zielführenden Anwendung, als auf deren fachlich korrekten Abgrenzung voneinander. Dieses erste Arbeitsheft zum Workbook Manipulation, aus der Reihe Grundlagen, öffnet den Blick in eine Reihe psychologischer Effekte, die man einfach kennen muss, wenn man sich mit dem Thema Manipulation und Einflussnahme auseinandersetzt. Ergänzend zum Handbuch Manipulation zeigt das Arbeitsheft konkrete Ansätze, den Effekt des Primings im Alltag zu erkennen, und ihn zielführend für sich zu nutzen.

mein erstes Arbeitsheft als Ergänzungsband zum Handbuch Manipulation

— eike_rappmund
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks