Quiches & Tartes

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Quiches & Tartes“ von

Ganz gleich ob als kleiner Happen zum Aperitif, rustikales Hauptgericht oder fein-fruchtiger Nachtisch – ofenfrische Quiches und Tartes sind praktisch, vielseitig und für wirklich jeden Anlass geeignet. Neben den Klassikern wie Quiche Lorraine haben köstlich-kreative Variationen wie eine Feigen-Frischkäse-Quiche mit Zwiebelmarmelade oder einer Wasabi-Lachs-Quiche ebenso Eingang in dieses Buch gefunden wie die süßen und cremigen Vertreter, wie zum Beispiel eine fruchtige Quitten-Tarte mit Champagner-Sabayon oder eine Süßkirschen-Marzipan-Tarte. Mit den schnellen mediterranen Ofengerichten kommt jeder auf seinen Geschmack!

Einfach und lecker

— Schnuck59
Schnuck59

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pikant und Süss

    Quiches & Tartes
    Schnuck59

    Schnuck59

    06. August 2017 um 10:48

    In „Quiches & Tartes“, erschienen im Fackelträger Verlag, werden einfache und leckere Rezepte von pikant bis süß vorgestellt. Im Inhaltsverzeichnis findet man die Einteilung in Vorwort, die Klassischen, die Kreativen, die Extraschnellen, die Süßen und Cremigen und das immer wichtige Rezeptverzeichnis zum Schluss. Im kurzen Vorwort geht es um die Teigsorten und das Backen. Es folgen die einzelnen Rezepte mit Zutatenliste, Zubereitungszeit und einer guten Erläuterung der Zubereitung. Die Zutaten sind überwiegend bekannt und man muss nicht immer extra welche zukaufen. Oft gibt es noch einen zusätzlichen Tipp zum Würzen oder den Zutaten. Zu jedem Rezept gibt es ein schön gestaltetes Bild zu dem entsprechenden Ergebnis.Mich haben die ca. 70 einfachen, aber schmackhaften Rezepte überzeugt. Neue Kombinationen und Ideen regten mich zum Nachbacken an. 

    Mehr