Renaissance

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Renaissance“ von

Die weitreichende ideologische und kulturelle Bewegung der Renaissance stellte eine bedeutende Blütezeit für Literatur, Kunst und Wissenschaft dar, begeisterte zwischen dem 14. und 16. Jhdt. n. Chr. ganz Europa und besiegelte den Übergang vom mittelalterlichen Gedankengut zu einer neuen modernen Sichtweise. Vitales Zentrum der Frührenaissance war Italien, Florenz ihr Mittelpunkt, Künste und Kultur erlebten eine radikale Erneuerung, die sich nach und nach auf europäischer Skala in verschiedenem Ausmaß und allerlei Stilformen verbreitete. Zur Renaissance gehörten eine neue Liebe zur Welt der Antike - von der Philosophie zur Literatur, von der Mythologie zur Kunst - der Neuplatonismus und der Humanismus. Das wissenschaftliche Interesse weitete sich auf die Darstellung der Natur und des Menschen aus, unter anderem über die Anatomie, das Ausloten neuer Techniken und einer harmonischen Verbindung der Kunstrichtungen, die nicht mehr "mechanisch" sondern "liberal" waren und sich mit den bereits anerkannten intellektuellen Fähigkeiten des Künstlers schmückten. Zu den großen Namen, die zur Unsterblichkeit dieser Kunstepoche beitrugen, gehören Masaccio, Brunelleschi, Leonardo, Michelangelo, Raffael, die niederländischen Meister van Eyck und van der Weyden, die Künstler der Schule von Fontainebleau und die deutschen Maler Dürer, Altdorfer und Holbein. Mit dem Glanz der Künste war der maßgebliche Beitrag der Höfe, der Herrscher, der Mäzene und der Geistlichen verbunden, die mit den neuen Ausdrucksformen Wohnsitze und Länder bereicherten.

Stöbern in Sachbuch

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks