Neuer Beitrag

Jisbon

vor 3 Monaten

(29)

"Scharade" hat mir besser gefallen als die letzten beiden Bücher von Sandra Brown, die ich gelesen habe ("Crush: Gier"und "Blindes Vertrauen"). Das Thema 'Herztransplantation' wurde gut behandelt und dadurch, dass der Leser am Anfang die Menschen kennen lernt, die gestorben sind und zu Organspendern wurden, bekommt die Geschichte eine persönliche Note. Man fragt sich die ganze Zeit, was aus den Angehörigen geworden ist. Dabei gibt es überraschende Wendungen, die Sachverhalte, welche man zu kennen glaubt, komplett auf den Kopf stellen. Die Handlung ist durchgängig spannend und obwohl mir schon schnell klar war, wer in die Taten verwickelt ist, hat die Autorin durchaus überzeugende falsche Fährten gelegt und mich dazu gebracht, an meiner Überzeugung hinsichtlich des Mörders zu zweifeln.

Cat ist für mich ein bisschen blass geblieben. Sie ist definitiv ein guter Mensch, sympathisch und mir hat gefallen, dass sie sich nicht hat unterkriegen lassen, doch sie hatte mir zu wenige Ecken und Kanten. Das könnte aber auch daran liegen, dass sie im Vergleich zu Alex in den Hintergrund getreten ist. Er ist ein sehr markanter Charakter, hat viele offenkundige Schwachstellen und ist irgendwie geheimnisvoll, sodass seine Persönlichkeit einfach vielschichtiger zu sein scheint. Natürlich ist er nicht immer sympathisch und oft sogar das genaue Gegenteil, doch trotzdem war er interessant. Die Liebesgeschichte hat mir zunächst gut gefallen; obwohl die beiden sehr unterschiedlich sind, haben sie sich irgendwie ergänzt und ihr Umgang miteinander war offen, was ich mochte. Das wurde allerdings durch spätere Entwicklungen rückwirkend in Frage gestellt, was bei mir einen etwas faden Beigeschmack hinterlassen hat, trotz des Endes.

Davon abgesehen mochte ich "Scharade", gerade wegen der konstanten Bedrohung und dem Rätsel hinsichtlich der Umstände, das die Autorin nach und nach aufgelöst hat. Von mir gibt es 3,5/5 Sternen.

Bücher: Sandra Brown: Scharade . Weltbild SammlerEdition ...,... und 1 weiteres Buch
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks