Sehen - Hören - Wissen: Meine allerliebsten Tierkinder

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sehen - Hören - Wissen: Meine allerliebsten Tierkinder“ von

„Miau!“, sagt die kleine Katze. „Mäh!“, ruft das Lamm. Und wie machen die kleinen Enten, Hunde und Ponys? Einfach auf die Knöpfe drücken und lauschen! Schon sind die Tierstimmen zu hören und die Kleinen erfahren Spannendes über ihre Lieblingstiere. Mit extralangen Sounds!

ein wundervolles Buch mit Originalfotos und Sound für Kinder ab 24 Monaten

— Engel1974

Putzige Tierkinder.

— kvel

Stöbern in Kinderbücher

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Wunderschönes Wintermärchen voller Hoffnung, Mut und Wunder. Fantastische Illustrationen untermalen diese bezaubernde Geschichte!

Dornenstreich

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein sehr schönes kinderbuch

buecherGott

TodHunter Moon - SternenJäger

Mit weinendem Auge Abschied nehmen von Todi und Septimus

merle88

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

Polly Schlottermotz - Potzblitzverrückte Weihnachten!

Nicht so stark wie die großen Bücher aber nette und lustige Weihnachtsgeschichte für alle Pollyfans!

alice169

Besuch Aus Tralien

Tolle Illustrationen und originelle Umsetzung, allerdings nicht für die Altersklasse ab 6 Jahren geeignet 3,5 Sterne

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sehen-Hören-Wissen: Meine allerliebsten Tierkinder"

    Sehen - Hören - Wissen: Meine allerliebsten Tierkinder

    kathrineverdeen

    02. May 2016 um 20:44

    Im letzten Monat habe ich euch ein Soundbuch für die Allerkleinsten aus dem Coppenrath Verlag vorgestellt, von dem mein Sohn und ich sehr begeistert waren. Da dieser Verlag eine große Auswahl an Büchern für die jüngste Zielgruppe bietet, habe ich, zusammen mit meinem Sohn, ein weiteres Soundbuch getestet. Im Moment sind diese Art von Büchern sehr beliebt bei meinem 16 Monate alten Sohn und er wird nicht müde, die vielen Bilder zu betrachten und die Knöpfe mit den passenden Tönen zu drücken. Immer und immer wieder ...In „Sehen-Hören-Wissen: Meine allerliebsten Tierkinder“ geht es etwas sachlicher zu. Denn hier bekommen die Kinder eine breite Pallette elementarer Abbildungen von einheimischen Tieren in ihrer natürlichen Umgebung geboten, bei denen der Focus auf den Nachwuchs gerichtet ist. Sie können die Bilder und die dazugehörigen Tierstimmen erforschen und lernen sie spielerisch auseinanderzuhalten. Auf 10 Pappseiten präsentiert der Coppenrath Verlag Collagen mit süßen Katzen, Enten, Hunden, Ponys und wuscheligen Schafen. Zusätzlich erhält man auf den einzelnen Seiten einige Informationen zu den verschiedenen Arten und erfährt Spannendes über ihr Leben. Die extralangen Sounds geben die originalen Tierstimmen und weitere Informationen, die den Text im Buch ergänzen. Das schöne an diesem Buch ist, dass es sich um Tiere handelt, die man einfach auf einem Spaziergang durch unsere Naturentdecken und erleben kann und nicht erst lange in einem Zoo nach ihnen suchen muss.„Sehen-Hören-Wissen: Meine allerliebsten Tierarten“ wird ab 24 Monaten empfohlen und die Altersempfehlung ist bei diesem Buch auch bestens gewählt. Auch wenn mein kleiner Sohn sehr gerne die herrlichen Bilder betrachtet, ist er trotzdem noch etwas zu jung für das Sachwissen, das der Text und der Sound vermitteln möchten. Wenn er etwas weiter in seiner Entwicklung ist und seine Wahrnehmung und seine Geduld ausgeprägter sind, kann er mehr davon profitieren. Und bis dahin erkundet er weiterhin die einheimische Tierwelt und drückt weiter genussvoll die Tasten dieses robusten und qualitativ hochwertigen Soundbuches.www.kathrineverdeen.blogspot.de

    Mehr
  • Meine allerliebsten Tierkinder

    Sehen - Hören - Wissen: Meine allerliebsten Tierkinder

    Engel1974

    01. April 2016 um 08:20

    Mit „Meine allerliebsten Tierkinder“ aus dem Coppenrath Verlag kannst du ganz einfach Tiere und ihre Laute kennen lernen. Das Buch ist aus Pappe mit Sound und ist für Kinder ab 24 Monaten gedacht. Inhalt: Auf 12 Seiten wird viel Wissenswertes über bekannte Tierarten wie Katze, Hund, Pferd, Ente und Schaf vermittelt. Dazu gibt es am Rand eine Soundleiste, die zuerst den Laut des Tieres und danach noch kurz etwas zu den Tieren sagt. Das Besondere an diesem Buch: -         kindgerecht und altersentsprechend wird hier Wissen vermittelt -         die auditive Wahrnehmung und das Zuhören werden trainiert -         sehr schöne Originalfotos der Tiere -         der Sound mit kurzen Infos über die Tiere Meinung: Ein Buch mit sehr schönen Originalfotos der Tiere, die den Kindern hilft ihre Welt zu entdecken. Kinder lieben Tiere und werden von diesem Buch begeistert sein. Der Clou ist natürlich die Soundleiste. Die Kinder mit denen ich dieses Buch gelesen und getestet habe werden einfach nur begeistert. Über mehrere Wochen lang haben wir täglich in diesem Buch geblättert und die Kinder konnten einfach nicht genug davon bekommen. Es gab immer wieder etwas neues zu entdecken. Fazit: ein wundervolles Buch mit Originalfotos und Sound für Kinder ab 24 Monaten

    Mehr
  • Putzige Tierkinder.

    Sehen - Hören - Wissen: Meine allerliebsten Tierkinder

    kvel

    16. March 2016 um 21:56

    Inhalt:Das Pappbilderbuch besteht aus ca. 12 Seiten.Jede Doppelseite ist den Tierkindern einer Tierart gewidmet:Katzen-Welpen, Enten-Küken, Hunde-Welpen, Pony-Fohlen und Schaf-Lämmer. Pro Doppelseite sind fünf naturnahe Fotoaufnahmen der Tiere abgebildet, die die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zeigen. Und jeweils ein kurzer, informativer Text zum Vorlesen dazu. Zu jeder Tierart gibt es eine Taste, die bei Berührung die Tierstimmen dazu abgespielt. Beispiel:„Die Katzenkinder haben viel zu tun: Zwei Kätzchen erforschen den Garten und spielen mit einem Ball. Ein anderes Katzenkind hat sich zwischen Steinen versteckt. Findest du es?Schau mal: Schon kleine Katzen können balancieren!Und was macht das allerkleinste Katzenbaby?Das schläft tief und fest in seinem Körbchen.“ Meine Meinung: Schön gemacht. Hochwertig. Gute Auswahl der Fotomotive. Lebensecht klingende Tierstimmen und jeweils ein weiterer, kurzer, gesprochener Informationstext. Die Lautstärke ist angenehm, so dass man es gerne immer wieder anhört und das Buch nicht als „Lärm“ empfunden wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks