Spielen mit autistischen Kindern

von  
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Spielen mit autistischen Kindern
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Spielen mit autistischen Kindern"

Eltern und Lehrer stehen vor einer besonderen Aufgabe, wenn sie Kinder mit Autismus unterrichten. Hierzu wurden verschiedene Lösungsansätze zusammengestellt, welche die Praxis erleichtern und einen Blick auf eine andere Form des Lernens und Spielens lenken sollen. Die Liebe zum Spiel wird Kindern in die Wiege gelegt. Gerade Kinder mit Autismus müssen jedoch auf anderen Wegen zum Spielen animiert werden. Durch das Spielen erfahren Kinder mit besonderen Anforderungen die Möglichkeit sich mit anderen Kindern zu verständigen und lernen das Verhalten untereinander. Das gemeinsame Spielen lernen Kinder automatisch? Nein! Gerade für autistische Kinder ist das Spielen selbst ein schwieriger Lernvorgang, der aber für eine altersgerechte Förderung oder ein funktionierendes Sozialverhalten unerlässlich ist. Auf mehr als 1.000 Seiten stehen Vorlagen, Spielvorschläge und Tipps zur Verfügung, sowie eine Materialsammlung zur direkten praktischen Umsetzung. „Ein sehr empfehlenswerter Leitfaden für die praktische Arbeit mit autistischen Kindern!“ Kultur-macht.de

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783944514000
Sprache:Deutsch
Ausgabe:CD-ROM
Umfang:1307 Seiten
Verlag:Iris Kater Verlag & Medien
Erscheinungsdatum:20.03.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Book-Bloggers avatar
    Book-Bloggervor 5 Jahren
    Ein sehr empfehlenswerter Leitfaden für die praktische Arbeit mit autistischen Kindern

    "Ich arbeite als Lehrerin an einer integrativen Grundschule und habe hier immer wieder Kontakt mit autistischen Kindern. Gerade im alltäglichen Lernbereich stoße ich regelmäßig auf fehlendes Lernmaterial. Deshalb bin ich sehr froh, das Werk „Spielen mit autistischen Kindern“ gefunden zu haben, denn es unterstützt nicht nur die Lehrer bei ihrer täglichen Arbeit, es ist auch ein Tipp für Eltern, die zu Hause mit ihren Kindern Fortschritte erzielen möchten."
    Elisabeth Schäfer

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks