Stardust 10: Perry Rhodan Miniserie (Perry Rhodan-Stardust)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stardust 10: Perry Rhodan Miniserie (Perry Rhodan-Stardust)“ von

Band 10 der Perry Rhodan Miniserie "Stardust" Millionen von Lichtjahren von der Erde entfernt, in einer unbekannten Sterneninsel: Das Stardust-System ist Heimat von rund einer Milliarde Menschen, die es dorthin verschlagen hat. In einer fremdartigen Umgebung kämpfen die Menschen um ihre Zukunft. Zwischen den Sternen lauern zahlreiche Gefahren auf sie, aber auch kosmische Wunder und ein Rätsel aus tiefster Vergangenheit ... PERRY RHODAN-Stardust: Das ist klassische Space Opera mit viel Action und einem "kosmischen Hauch" - zwölf Romane ergeben ein abgeschlossenes Epos.

Die Zeit läuft Perry Rhodan davon. Während die Seuche in der Stardust-Galaxie um sich greift, beginnt gleichzeitig der Generex der ...

— Splashbooks
Splashbooks

Stöbern in Fantasy

Corvin

Spannend, mysteriös, außergewöhnlich, gefühlvoll

clauditweety

Rebellion

Toller Start!

daniel_bauerfeld

Der Wandel

Lohnt nicht , was Rachel Morgan Fans aber wohl nicht abhalten kann/wird. Ging mir ja auch so.

thursdaynext

Blaze

Für mich mit Teil 1 der beste Band der Reihe.

Victoria_Townsend

Der Glasmagier

Die Figuren verhalten sich nicht nachvollziehbar und stellenweise sind manche Dinge etwas unlogisch. Schade, denn die Idee finde ich toll.

katha_strophe

Call it magic 2: Feentanz

Recht unterhaltsam

Bjjordison

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perry Rhodan - Stardust 10: Allianz der Verlorenen, besprochen von Götz Piesbergen

    Stardust 10: Perry Rhodan Miniserie (Perry Rhodan-Stardust)
    Splashbooks

    Splashbooks

    05. November 2014 um 09:49

    Es ist noch gar nicht so lange her, das Rüdiger Schäfer einen Roman für "Perry Rhodan Stardust" schrieb. Mit "Allianz der Verlorenen" präsentiert der Pabel Moewig-Verlag jetzt seinen dritten Beitrag zur Romanreihe. Assant Delgo ist ein Stardust-Terraner und gleichzeitig einer der von der todbringenden Seuche Infizierten. Sein Leben war bislang eher mittelmäßig verlaufen. Er hat eine gescheiterte Beziehung hinter sich und konnte sich bislang noch nicht dazu aufraffen, eine neue Liebschaft anzufangen. Bis er jetzt, als Unheilbar Kranker, eine ebenfalls erkrankte wunderbare Frau kennenlernt. Erin Tomaris ist ihr Name und sie verändert sein Leben. Derweil stehen Perry Rhodan und Eritrea Kush vor einem schier unlösbaren Problem. Der Generex und seine Armee an Klonjarocs und Amöbenraumschiffe rücken immer näher. Und die Seuche wehrt sich scheinbar gegen alle Bemühungen, sie zu bekämpfen. Also entschließt sich der Unsterbliche zu einer Verzweiflungstat: Er will den Gegner dort treffen, wo er nicht damit rechnet. Und macht sich so auf den Weg nach Tark, einer für den Feind wichtigen Welt. Die Lage, in der sich Perry Rhodan befindet, ist ernst und nahezu hoffnungslos. Also wie so oft im Laufe des Lebens des Unsterblichen. Und wie so oft ist dies die perfekte Gelegenheit für ein Himmelfahrtskommando, um das Ruder am Ende noch einmal herumzureißen. Rest lesen unter: http://splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/20896/perry_rhodan___stardust_10_allianz_der_verlorenen

    Mehr