Tödlicher Absturz: Julia Durants 13. Fall: Ein neuer Fall für Julia Durant (Knaur TB) von Andreas Franz Ausgabe (2013)

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(5)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tödlicher Absturz: Julia Durants 13. Fall: Ein neuer Fall für Julia Durant (Knaur TB) von Andreas Franz Ausgabe (2013)“ von

Cover etwas wellig, ist etwas nass geworden.

Mord in der gehobenen Gesellschaft

— hymo

grandios!

— SchobelsJohannes
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mörderischer Jahresauftakt

    Tödlicher Absturz: Julia Durants 13. Fall: Ein neuer Fall für Julia Durant (Knaur TB) von Andreas Franz Ausgabe (2013)

    KerstinTh

    07. September 2016 um 11:32

    Am Neujahrstag findet ein Hausmeister im Frankfurter Bankenviertel in einem Müllcontainer eine junge, weibliche Leiche. Sie wurde misshandelt und vergewaltigt bevor sie ermordet wurde. Erste Ermittlungen führen Hauptkommissarin Julia Durant in die Chefetage einer der Banken im Viertel. Allerdings kommen sie an Karl von Eisner nicht heran – er heuert seine Anwälte an, damit diese die Polizisten von ihm fernhalten. Ist er überhaupt der Mörder der jungen Frau? Denn plötzlich gibt es einen zweiten Mord – Karl von Eisner.   Auch dieser Fall für Julia Durant ist gut und interessant geschrieben. Die Handlung ist sehr spannend. Teilweise etwas landgezogene Dialoge. Für Fans der Reihe dennoch ein Muss.

    Mehr
  • Mord in der gehobenen Gesellschaft

    Tödlicher Absturz: Julia Durants 13. Fall: Ein neuer Fall für Julia Durant (Knaur TB) von Andreas Franz Ausgabe (2013)

    hymo

    25. July 2016 um 10:08

    Frankfurt, Neujahr 2011: Während man überall noch im Silvesterrausch ist, passiert, unbemerkt von allen, ein grausamer Mord: Eine junge Frau wird verprügelt, vergewaltigt, erdrosselt und schließlich in einem Müllcontainer unweit des Bankenviertels entsorgt. Erste Spuren werden sichergestellt, sogar DNA gefunden, die Ermittlungen führen hinauf in die Chefetagen einer renommierten Bank. Der Verdächtige ist stur, verweigert die Aussage und verbirgt sich hinter einer Armada von Anwälten. Schuldig? Da passiert ein zweiter Mord … Eine neue Herausforderung für Julia Durant und ihr Team!  Karl von Eisner ist in der Nacht zu Neujahr mit einer Prostituierten zusammen. Wenige Tage später findet man die P. in einem Müllcontainer.  Diesmal ermitteln Durant und Co. Im Bankenviertel.  Das Buch ist gut geschrieben, aber wieder zu offensichtlich wer der Mörder ist.  Aber es lohnt sich immer die Durant-Reihe zu lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks