Tooor in Deutschland!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tooor in Deutschland!“ von

50 Jahre Bundesliga – live! Immer das gleiche Durcheinander: "Tooor in Dortmund!", schreit da wer, und während man sich noch fragt: "Für wen?", brüllt schon der nächste dazwischen: "Tooor in München!" "Elfmeter in Hamburg!" "Rote Karte in Köln!" Seit 1963 machen Reporterlegenden wie Manni Breuckmann, Werner Hansch oder Günther Koch das Unsichtbare für Millionen anschaulich: den Elfmeter von Kutzop, den Abstiegskrimi von 1999, das späte Tor von Patrick Andersson. Die ARD-Schlusskonferenz ist Kult, Woche für Woche lauschen acht Millionen gebannt der vielfach ausgezeichneten Sendung. Jetzt gibt es die spannendsten Konferenzen aus fünf Jahrzehnten endlich zum Nachlesen. Ein großes Stück Liveliteratur, das zeigt, dass die besten Dramen noch immer der Fußball schreibt. Und damit zurück in die angeschlossenen Funkhäuser.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen