Tube-Gotthard

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tube-Gotthard “ von

Der Fotograf Maurice Schobinger dokumentiert mit seiner Kamera die Arbeiten des Gotthard Basistunnels seit 1999. 2002 hat er bereits ein Buch mit dem Titel „Gothard, via subalpina“ herausgegeben (Edition d’autre part). Die Fotografien zu diesem Buch wurden sehr sorgfältig aus seinem riesigen Archiv ausgesucht. Sie haben keinen dokumentarischen Charakter, sie sollen vielmehr die Atmosphäre im Innern, die Komplexität aber auch die Aesthetik des Arbeitsprozesses aufzeigen. Die Publikation wird zu einer künstlerischen Hommage dieses monumentalen Bauwerkes und unterscheidet sich dadurch von anderen Publikationen die zur Eröffnung erscheinen werden. Die grossformatigen Fotografien werden textlich von einem wahren Fachmann begleitet. Nicolas Steinmann auch « Mann des Steins » genannt, arbeitet seit 1994 als leitender Ingenieur an diesem Grossprojekt. Er ist der einzige Romand auf der Baustelle und hatte deshalb eine ganz besondere freundschaftliche Beziehung zum Fotografen. Er konnte ihn jeweils auch über die verschiedenen Bauetappen informieren, die es fotografisch festzuhalten galt. Pierre Starobinski, Autor und Organisator von Kulturprojekten kennt die Arbeiten von Maurice Schobinger seit vielen Jahren. Er schreibt ein Essay zu diesem Thema.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen