Vegetarisch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vegetarisch“ von

Unsere Lieblingsrezepte aus den KüchenRatgebern, der meistverkauften Ratgeberreihe weltweit. Mehr als 130 wunderbare vegetarische Rezepte - ganz neu für Sie zusammengestellt. Snacks, Vorspeisen & Salate, Häppchen für Zwischendurch, Suppen & Eintöpfe, Lieblingsgerichte mit Reis, Getreide, Nudeln, Kartoffeln und Hülsenfrüchten, Eier & Tofu, pikantes Gebäck und Süßes machen Lust auf's Ausprobieren. Dazu gibt es Infos zur vegetarischen Ernährung, Saisonkalender und Tipps zu gesunden Garmethoden. Nur für kurze Zeit als einmalige limitierte Sonderausgabe

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vielfältige und leckere Speisen für jeden

    Vegetarisch
    R_Manthey

    R_Manthey

    25. June 2015 um 16:36

    Ziemlich fröhlich wird bereits auf dem Buchdeckel dieses Werkes verkündet, dass wir drinnen 165 der besten Rezepte finden, die jeden zum Vegetarier machen. Na dann, ihr Eisbein- und Steakverehrer, lasst euch bekehren. Ganz unabhängig von diesem frommen Wunsch, findet man hier wirklich Rezepte für sehr leckere Speisen, die auch dem Normalbürger schmecken werden, immer vorausgesetzt, seine Geschmacksrezeptoren sind für Neues noch aufgeschlossen. Das Buch beginnt mit einigen Erklärungen zur vegetarischen Ernährung, bietet dann einen Saisonkalender für Obst und Gemüse und stellt uns anschließend einige technische Dinge wie entsprechende Handwerkszeuge und Garmethoden vor. Dann folgen einige Rezepte für schnell zubereitete Speisen ("Blitzrezepte" genannt, viel Spass beim Blitzen!). Natürlich dürfen dann die so genannten Fleischersatz-Speisen wie "Veggiburger", "Veggiwurst", Kohlrabischnitzel oder Schwarzwurzelgulasch nicht fehlen. Mich erinnern solche Sachen immer an Drogenentzug. Entweder man ist Vegetarier aus Überzeugung, dann braucht man das nicht, oder man ist es nicht, dann sind solche Ersatzspeisen erst recht überflüssig. Was natürlich nicht heißt, dass diese Köstlichkeiten nicht schmecken. In den folgenden Abschnitten werden Snacks, Vorspeisen und Salate vorgestellt, gefolgt von Suppen und Eintöpfen sowie Speisen, die außer Gemüse noch Nudeln, Getreide, Kartoffeln, Eiern oder Hülsenfrüchte brauchen. Das folgende Kapitel heißt zwar "Gemüse pur", beinhaltet aber auch Speisen mit Kartoffeln oder Eiern. Das Buch endet mit pikant Gebackenem und Süßem. Das Grundprinzip vieler Speisen ist ganz einfach. Man folgt üblichen Rezepten für auch Fleisch enthaltende Speisen und ersetzt das Fleisch durch raffinierte Gemüsezubereitungen. Man kann allen Rezepten folgen, weil der in vielen anderen Büchern verwirrende Kochbuch-Slang hier gänzlich fehlt. Am Ende des Buches findet man ein Glossar und ein Register. Fazit. Für meinen Geschmack ein schönes Kochbuch für Vegetarier mit sehr vielfältigen und leckeren Speisen. Sehr empfehlenswert

    Mehr