Vernascht!: Erotische Geschichten

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vernascht!: Erotische Geschichten“ von

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Vernascht!: Erotische Geschichten"

    Vernascht!: Erotische Geschichten

    Claudias-Buecherregal

    26. June 2011 um 08:55

    "Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich entführen an verschiedene Orte der Lust! Ob tief im Wald, im Swingerclub, im Büro eines Pizza-Lieferservices, im Schwimmbad oder im Internet – hier prickelt es. Mögen Sie es heiß? Verdorben? Sinnlich? Amüsant? Dann liegen Sie mit "Vernascht!" genau richtig!" (Klappentext) "Vernascht" enthält 18 erotische Kurzgeschichten von folgenden acht Autoren: Karsten Beuchert, Waltraut Borchmann, Sabine Brandl, Simone Edelberg, Jan-Eike Hornauer, Karin Jacob, Mariella Oden und Martin Skerhut. Die Anthologie bietet eine große Vielfalt an Geschichten. So geht es in diesen unter anderem um Liebe, Besucher im Swingerclub, Natursekt, Ménage a trois, Homoerotik oder SM. Ist Vielfalt generell eher ein Vorteil, so kann es in dieser Anthologie leicht passieren, dass gerade wegen der großen Bandbreite etliche Geschichten den Leser evtl. nicht ansprechen, denn nicht jeder mag ein komplettes Potpourri der erotischen Geschichten. Neben den Geschichten bietet das Buch auch ein Interview mit den beiden Gründerinnen des Realtraums, eine kleine Vorstellung aller Autoren und ein zwölfseitiges Glossar mit Worterklärungen wie z.B. Blümchensex, fummeln oder Tantra. Ich persönlich fand diese zusätzlichen Inhalte nicht wichtig und auch nicht so interessant, da z.B. die Worterklärungen für die meisten Leser kaum neue Wörter beinhalten werden. Fazit: Ein paar Geschichten empfand ich als gut gelungen, manche witzig und andere mit Überraschungseffekt. Etliche konnten mir aber aufgrund des Inhaltes, der Präsentation oder des Schreibstils nicht überzeugen. Daher kann ich dem Buch nur ein mittelmäßiges Urteil geben. Broschiert: 136 Seiten Verlag: Wortkuss Verlag (März 2010) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3942026086

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks