Verruchte Spiele - Band 4

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verruchte Spiele - Band 4“ von

„Darf ich auch mal was sagen?“, grinst er. „Nein.“ „Warum nicht?“ „Weil du zu weit gehen würdest. Du bist euphorisch und stehst unter Schock, du wirst Sachen sagen, die du später bereust.“ „Zum Beispiel ...?“, flüstert er und spielt mit meinen blonden Strähnen. „Etwas Liebes“, murmle ich zaghaft. „Weil ich dir sonst nie etwas Liebes sage?“ „Also etwas, das zu lieb für mich sein könnte.“ „Ich weiß nicht, ob es Worte gibt, die zu lieb für dich sind, Liv Sawyer ...“ *** „Definition von Tristan Quinn: männlicher Name als Sinnbild für Arroganz und Sex-Appeal. Synonyme: Ex-Freund, vor allem aber König der Nervensägen. Mit 15 war er mein schlimmster Feind. Mit 18 meine erste große Liebe. Mit 25 treffe ich ihn wieder, durch den traurigsten Zufall der Welt ... Allerdings ist er inzwischen wieder zu meinem größten Hassobjekt geworden. Und ich muss von Neuem mit ihm zusammenwohnen. Die Dramen verfolgen uns und keiner von uns beiden hat sich jemals davon erholt.“ Liv Sawyer und Tristan Quinn sind wie Hund und Katze, fühlen sich aber magisch zueinander hingezogen, und das nun schon seit 10 Jahren! *** Entdecken Sie Verruchte Spiele, die neue Serie von Emma Green, Nummer 1 im E-Book-Verkauf! Emma Green ist die Autorin von Hundert Facetten des Mr. Diamonds, Du + Ich, Im Bann des Milliardärs, Die Versuchung des Milliardärs, Bliss und Verbotene Spiele. Zwei weitere Serien, Ich dürste nach dir und Der Milliardär und seine Sehnsüchte, schrieb sie in Zusammenarbeit mit Felicity Stuart. Verruchte Spiele, Band 4 von 6.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen