Vis-à-Vis Florida

von  
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Vis-à-Vis Florida
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

sommerleses avatar

Zahlreiche Informationen und tolle Fotos, gut aufgemachter Reiseführer!

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Vis-à-Vis Florida"

Der Vis-à-Vis-Reiseführer Florida stellt den »Sunshine State« in seiner ganzen Faszination vor. Acht Kapitel präsentieren das lebendige Miami, die Gold und Treasure Coast mit Palm Beach, dem Mekka der Reichen & Schönen, Orlando & die Space Coast mit den zahlreichen Freizeit- und Themenparks, den Nordosten mit kleinen Fischerdörfern und malerischen Städten, den Panhandle und die Golfküste mit wunderbaren Stränden sowie die großartige Natur der Everglades und Keys.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783831019816
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:416 Seiten
Verlag:Dorling Kindersley
Erscheinungsdatum:01.05.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    sommerleses avatar
    sommerlesevor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Zahlreiche Informationen und tolle Fotos, gut aufgemachter Reiseführer!
    Ziele und Parks in Florida gut erklärt

    Dieser Reiseführer der Reihe "*„Vis-à-Vis*" beschäftigt sich mit "*Florida*". Die Reihe erscheint im "*Dorling Kindersley Verlag*".

    Zu Beginn werden in diesem Reiseführer Benutzerhinweise gegeben. So kann man die Vorgehensweise verstehen und findet sich auch schnell im Buch zurecht!
    Den Anfang macht eine Übersicht: "Florida stellt sich vor". 
    Das beeinhaltet nicht nur Geschichte, sondern auch Flora und Fauna, Landschaft, Architektur, Hurricans, Sport und Festtage. Ein bunter Mix zum kennenlernen und verstehen! Ein toller Einstieg, der gleich Interesse weckt und einen guten Überblick verschafft.

    Anschließend wird 7 Kapiteln verschiedene Gebiete Floridas vorgestellt.

    1. Den Beginn macht Miami:
    Überblick, Stadtteilkarten, Art Deco, South Beach, Downtown, little Havanna, Museen, Highlights. Abstecher in Parks etc. Parrot Jungle Island, Zoos. Einkaufen und Theater, Shows und Stadtkarten.

    2. Das nächste Kapitel widmet sich der Gold und Treasure Coast:
    Das Rentnerparadies der USA, Reiche in Palm Beach, Juno Beach (Schildkröten),  West Palm Beach mit dem Norton Museum (Kunst vom Feinsten), Fort Lauderdale (toller Riverwalk) Schiffstour zu Seekühen, Hollywood, Davie (Flamingogardens) 
     
    3. Orlando und Space Coast:
    Disney World, MGM, Epcot, Magic Kingdom, Sea World, Discovery Cove, Universal Studios Tipp; Disney Wilderness Preserve (Reservat mit 3 Wegen zum Lake Russell, tolle Vogelwelt)
    Alle Freizeitparks sind hier mit vielen Beschreibungen vorhanden.

    4. Weiter geht es mit dem Nordosten:
    Hier gibt es noch Fischerdörfer, überwucherte Plantagen, malerische Städte, die an Florida vergangener Zeiten erinnern. St. Augustine, die älteste europäische Siedlung der USA, Castillo de San Marcos; Daytona: Speedway; Gainesville: Kanapaha Botanica Gardens mit einem Kolibrigarten.

    5. Panhandle und Pansacola:
    Dort gibt es historische Viertel; in Fort Walton Beach: Golf von Mexiko mit tollen Sandstränden; Destin: Fischerort mit Muschelfang und Shrimps; Apalachicola: legendär für seine Austern;  Tallahassee: Cotton Trail tour, die entlang der früheren Baumwollplantagen führt.

    6. Golfküste
    Chrystal River: hier kann man auf Touren mit dem Boot Seekühe sehen. Tarpon Springs: Schwämme;
    Anna Maria Island: wirkt karibisch;
    St. Petersburg: Salvador Dali Museum;
    Tampa: die Buschgardens sind ein großer Zoo mit vielen Tieren und ebenfalls Vergnügungspark. Zigarrenherstellung
    Sarasota: die Sarasota Jungle Gardens mit Flamingos,
    das Ringling Museum ofArt mit Kunstwerken und tollen Gebäuden.
    Sanibel Island: Traumstrände

    7. Everglades und Keys:
    Die Bedeutung des Sumpflandes und der Korallenriffe wir erklärt.
    Vorstellung von Touren und Tierwelt inclusive Fischen.
    Big Pine Key: dort gibt es kleine schwimmende Hirsche, die nicht größer als  Hunde sind.
    Wunderschöne Holzhäuser in Key West und sensationelle Strände.

    Im Anschluss gibt es das Kapitel "Zu Gast in Florida":
    Hier geht es um Übernachtungsmöglichkeiten, Essen, Bars, Läden und Märkte, Unterhaltung, Sport und Souvenirs. Hierzu gibt es auch bebilderte Seiten, die schön anzuschauen sind.

    Der Reiseführer ist sehr übersichtlich, bunt und umfassend, überzeugt mit seiner Vielseitigkeit, ist aber etwas schwer für den Koffer. Daher sollte man ihn entweder vor der Reise ausgiebig studieren oder sich von den Zielen die jeweils interessanten herausschreiben. Die verschiedenen Freizeitparks sind alle sehr umfangreich vorgestellt. Für die Freude vor dem Urlaub gebe ich 5 Sterne!

    Kommentare: 3
    166
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks