Was hörst du hier? - Fahrzeuge

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was hörst du hier? - Fahrzeuge“ von

Entdecke die Welt der Fahrzeuge! Wie klingt das Martinshorn? Welches Geräusch macht der Bagger? Und wie hört sich das Flugzeug beim Starten an? Auf 7 Themenseiten finden sich die bekanntesten Fahrzeuge für die Kleinsten. Hochwertige Fotografien, realistische Sounds und erstes Sachwissen bieten stundenlangen Entdeckerspaß für kleine Fahrzeugfans!

schöne Aufmachung mit vielen schönen Fotografien, über den Sound lässt sich allerdings streiten

— Engel1974

Das Sachbuch kann ich empfehlen, denn es ist realitätsnah und charakteristisch.

— baronessa

Ein absolutes Muss für kleine Fahrzeugfans!

— kathrineverdeen

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Herrlich skurril und humorvoll! Allerdings regt das Buch auch zum Nachdenken an. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • schöne Aufmachung mit vielen schönen Fotografien, über den Sound lässt sich allerdings streiten

    Was hörst du hier? - Fahrzeuge

    Engel1974

    04. October 2017 um 11:32

    Erstes Sachwissen, hochwertige Fotografien und „realistische“ Sounds bietet das Sachbuch „Was hörst du hier? Fahrzeuge“ aus dem ars Editions Verlag. Es ist für Kinder ab 24 Monaten gedacht. Aufbau des Buches: Auf sieben Themenseiten können kleine Fahrzeugfreunde stundenlang auf Entdeckungsreise gehen. Themenbereiche sind: -          damit fahren wir u.a. mit Fahrrad, Straßenbahn, Rutschauto und Auto -           bei der Arbeit u.a. mit Müllauto, Kehrmaschine, Abschleppwagen -          im Einsatz u.a. mit Hubschrauber, Rettungswagen, Polizeiauto -          auf dem Bauernhof u.a. mit Betonmischer, Planierraupe, Straßenwalze -          in der Luft und im Wasser u.a. mit Propellerflugzeug, Segelboot, Heißluftballon -          früher und heute u.a. mit Kutsche, Dampflok, ICE Meinung: Die Aufmachung mit den vielen schönen Fotografien ist sehr gut gelungen. Die Seiten sind sehr stabil und eignen sich hervorragend für kleine Kinderhände. Prima finden wir, dass man die Batterien hier austauschen kann, so dass Kinder immer wieder in den Genuss des Sounds kommen können. Meinen Kinder hat an diesem Buch am besten gefallen, das auch Fahrzeuge aufgenommen wurden, die nicht alltäglich sind und das Themengebiet „Früher und Heute“. Insgesamt ein tolles Buch, das die Augen kleiner Fahrzeugfans zum „Leuchten“ bringen wird. Einen kleinen Kritikpunkt müssen wir dennoch anführen, hierbei geht es um den Sound, der nicht immer realistisch, also originalgetreu klingt. Dies wird allerdings jeder Leser, Betrachter und Zuhörer des Buches anders empfinden. Fazit: schöne Aufmachung mit vielen schönen Fotografien, über den Sound lässt sich allerdings streiten

    Mehr
  • Hören und Sehen

    Was hörst du hier? - Fahrzeuge

    baronessa

    14. September 2017 um 17:20

    Dieses Sachbuch ist etwas für kleine Jungen, denn es sind Fahrzeuge abgebildet, die ihre spezifischen Geräusche wieder geben.   Es gibt 7 Gliederungen:   - Damit fahren wir - Bei der Arbeit - Im Einsatz - Auf dem Bauernhof - Auf der Baustelle - In der Luft und im Wasser - Früher und heute   Auf der linken Seite gewähren Hinweise die Bedeutung der jeweiligen Fahrzeuge, auf der rechten Seite sind die Verkehrsmittel abgebildet. Jedes Fahrzeug hat einen Kreis, den man drücken muss, um das entsprechende Geräusch zu hören. Voraussetzung ist natürlich, dass man den roten Punkt „drück mich“ vorher drückt, ansonsten hat man einen fehlerhaften Laut. Eine Batterie ist vorhanden, für die es einen An- und Ausschalter gibt. Der Ton ist laut und gibt die ursprünglichen Geräusche wieder.   Die bunten Illustrationen bestehen aus Fotos und sehen sehr realistisch aus. Die Kinder bekommen dadurch ein ausgeprägtes Bild. Das Buch animiert zum Sehen und Hören und gibt daher viel Wissen wieder.   Ein bisschen fester sind die Seiten, aber es ist kein Pappbilderbuch. Die Technik ist in der letzten Seite, dadurch ist diese sehr dick.   Beeindruckend ist das Cover, denn es spiegelt einige Fahrzeugtypen wieder. Auch die Anzahl der Fahrzeuge ist absolut in Ordnung, meistens sind in Soundbüchern nur eine bescheidene Menge vorhanden.   Viele Fahrzeuge kennen die Kinder aus dem Alltag, deshalb lernen sie die Wortbedeutungen schneller.     Fazit: Gerade kleine Jungen sind von Fahrzeugen jedweder Art begeistert. In diesem Sachbuch gibt es eine große Anzahl zu bestaunen. Dass tolle daran ist, man kann sehen und hören. Spielerisch Wissen ergründen, Erforschen und fündig werden, sodass die Begeisterung und Neugierde auf Technik in kindlicher Weise gefördert wird.   Das Sachbuch kann ich empfehlen, denn es ist realitätsnah und charakteristisch.  

    Mehr
  • Rezension zu "Was hörst du hier?"

    Was hörst du hier? - Fahrzeuge

    kathrineverdeen

    11. September 2017 um 10:25

    Mein Sohn ist ein absoluter Fahrzeugfan. Jede Baustelle ist ein wunderbarer Schauplatz, den man nur mit Müh und Not verlassen kann – es gibt einfach zu viel zu sehen. Aber auch jeder anderer fahrbare Untersatz ist sehr interessant für meinen Nachwuchs. Da man aber bei uns auf dem Land nie alle entdecken kann, muss ich in die entfernte Stadt fahren oder mir etwas anderes einfallen lassen, um die Neugier meines Sohnes zu befriedigen. Zu unserem Glück fand ich ein Bilderbuch für kleine Entdecker, das sich mit dem Lieblingsthema Fahrzeugen beschäftigt. Seitdem ist „Was hörst du hier? - Fahrzeuge“ bei uns im Dauergebrauch.In diesem wunderbaren Bilderbuch kann man nicht nur 35 unterschiedliche Fahrzeuge bestaunen, man lernt auch die dazugehörigen Geräusche kennen und sie zuzuordnen. Ob in der Luft, im Wasser oder auf dem Land - auf 7 Doppelseiten werden bestimmte Themen wie der Straßenverkehr, Fahrzeuge, die den Alltag und die Arbeit erleichtern oder Einsatz- und Baustellenfahrzeuge vorgestellt. Ganz wichtig für uns sind natürlich die Fahrzeuge, die man auf einem Bauernhof entdecken kann. Sehr gelungen fand ich auch das Thema „Früher und heute“, denn viele altertümliche Fortbewegungsmöglichkeiten kann man heute nicht mehr bestaunen.Die themenbezogenen Doppelseiten mit den hochwertigen Fotografien sind noch einmal untereilt. Auf der rechten Seite befinden sich die Fahrzeuge und ihre realistischen Sounds, die sich kinderleicht per Knopfdruck auslösen lassen. Zuvor muss man jedoch einen farblich hervorstechenden Knopf drücken, der die jeweilige Seite mit den natürlichen Geräuschen aktiviert. Jede Seite wird zusätzlich mit dezenten Illustrationen abgerundet.Auf der linken Seite sind einige Fahrzeuge in Aktion abgebildet und man darf viele interessante Szenen betrachten, welche mit zusätzlichen Informationen in Textform ergänzt und abgerundet werden.Mit „Was hörst du hier? - Fahrzeuge“ haben wir nicht nur ein schönes und sehr interessantes Buch über das Lieblingsthema meines Sohnes gefunden. Dieses - trotz seiner dünnen Seiten - sehr robuste Soundbuch ist auch bestens geeignet, um meinem Nachwuchs an den Straßenverkehr und dessen Regeln auf spielerische Weise heranzuführen.„Was hörst du hier? - Fahrzeuge“ ist ein sehr empfehlenswertes Sachbuch, das hier im Dauereinsatz ist und sich vielen Härtetests durch die Hand meines Sohnes unterziehen musste. Dieses Bilderbuch für kleine Entdecker ab 2 Jahren ist eine absolut gelungene Mischung aus interessanten Themen mit kindgerecht verpacktem Sachwissen, hochwertigen Fotografien und realistischen Sounds. Und dank des scheinbar unermüdbaren Materials ein perfekter Wegbegleiter.www.kathrineverdeen.blogspot.de

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks