Weight Watchers - Bunter Salatgenuss

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weight Watchers - Bunter Salatgenuss“ von

Die neue SmartPoints Formel berücksichtigt die Kalorien, den Eiweiß- und Zuckergehalt sowie den Anteil an gesättigten Fettsäuren eines Lebensmittels und gibt somit Auskunft, welche Nährstoffqualität ein Lebensmittel hat. Das ist der Unterschied zu den bisherigen ProPoints. Aber auch für diejenigen, die nicht aktiv das Weight Watchers Programm machen, ist dieses Kochbuch relevant, denn die Rezepte sind auch so einfach super lecker und natürlich kalorienoptimiert. Nicht erst seit heute erfreuen sich Rucola, Lollo rossa & Co. wachsender Beliebtheit.Mit Salatgenuss werden es bestimmt noch mehr. Denn mitunseren Rezeptideen von knackiger Rohkost über Kombinationen aus gegrilltem Gemüse bis hin zu Kartoffel- und Nudelsalaten kommt jeder auf den Salat-Geschmack.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Salatgenuss

    Weight Watchers - Bunter Salatgenuss
    Claudias-Buecherregal

    Claudias-Buecherregal

    26. October 2016 um 17:31

    Ich habe zahlreiche Kochbücher zum neuen Feel Good Programm von Weight Watchers getestet, die auf die neue SmartPoints-Formel beruhen, wobei diese die Kalorien, den Eiweiß- und Zuckergehalt sowie den Anteil an gesättigten Fettsäuren eines Lebensmittels berücksichtigt.Jedes Buch beginnt mit eine zweiseitigen Einführung, in der ein paar Informationen über die drei Weight Watchers Säulen (food - fit - feel) und die verschiedenen Möglichkeiten der Teilnahme am Programm (im Treffen oder online) gegeben werden. Das Kochbuch erklärt jedoch nicht das Programm. Es ist also unerlässlich sich kostenpflichtig anzumelden, sollte man sich für Weight Watchers entscheiden. Alternativ kann man natürlich auch so auf diese Rezepte zurückgreifen, um sich bewusst zu ernähren. Es werden jedoch lediglich SmartPoints und Kalorien angegeben, keine Angaben zu Fett o.ä. Nach der kurzen Einführung beginnt es mit den Rezepten, die in bestimmte Kategorien eingeteilt wurden. Für beinahe alle Rezepte gilt, dass sie eine Doppelseite im Buch einnehmen: Eine Seite mit einem großformatigen Farbfoto und die andere Seite mit Zutatenliste, Anleitung und Angabe der SmartPoints sowie der gesamten Koch-/Backzeit und der davon aktiv-Zeit (für Schnippeln, Zusammenrühren etc). Ist ein Rezept vegetarisch, vegan oder laktosefrei sein, so wird auch dieses extra erwähnt.Jedes Buch endet mit einem Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin/eines Teilnehmers und zwei Rezeptübersichten - einmal nach Alphabet und einmal thematisch zusammengefasst."Bunter Salatgenuss: Die beliebtesten Rezepte zum Sattessen" beinhaltet 52 Rezepte, wobei es Blatt- und Gemüsesalate, aber auch Kartoffel- und Nudelsalate gibt. Des Weiteren gibt es fünf Rezepte für Dressings und Toppings. Salat ist nicht unbedingt meine Lieblingsspeise, aber dieses Kochbuch ist alles andere als langweilig. So haben mich z.B. Zuckerschotensalat mit Schweinefiletspitzen, erfrischender Karotten-Mango-Salat und Kohlrabisalat mit knusprigen Schinkenchips überzeugt. Viele Rezepte sind übrigens nicht vegetarisch, das sollte man vielleicht vor dem Kauf wissen.Die Rezepte haben 3-13 SmartPoints pro Portion. Da viele auch mit Fleisch sind oder eine Hauptmahlzeit darstellen, ist dieses durchaus in Ordnung. Die meisten Rezepte liegen im Bereich von 7-11 SmartPoints.Die Rezepte sind sehr abwechslungsreich und somit überhaupt nicht langweilig. Da nehme ich dann auch in Kauf, das die Zutaten stark variieren und man so schon einiges Zuhause braucht, um die Rezepte nachmachen zu können.Fazit: Dieses Kochbuch zeigt, dass Salate keineswegs langweilig sein müssen. Ob smartpointsarm oder als Hauptgericht - dieses Rezeptbuch bietet für alle Gelegenheiten leckere Rezepte. Taschenbuch: 112 Seiten Verlag: Weight Watchers Deutschland (1. Februar 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3981617495 ISBN-13: 978-3981617498

    Mehr